Clooney produziert Spielfilm zu "Our Brand Is Crisis"

Ehemalige BEM-Accounts  

„Our Brand Is Crisis“ heißt ein Dokumentarfilm von Rachel Boynton aus dem Jahr 2005, zu dem Warner Bros. die Rechte für ein Spielfilm-Remake erworben hat. George Clooney („The Good German“) soll produzieren und möglicherweise auch Regie oder eine Hauptrolle übernehmen. Die Dokumentation soll als schwarze Komödie inszeniert werden, Peter Straughan („Sixty Six“) schreibt dazu das Drehbuch. „Our Brand Is Crisis“ verfolgte kritisch die Rolle einer politischen Beraterfirma aus den USA, die einen Kandidaten im bolivianischen Präsidentschaftswahlkampf 2002 mit einer Werbekampagne unterstützte. Gonzalo Sánchez de Lozada ging daraufhin als knapper Sieger hervor, wurde aber 2003 zum Rücktritt gezwungen und lebt in den USA im Exil.  

Zu den Kommentaren

Kommentare