Die Vermessung der Welt Poster

Detlev Buck verfilmt "Die Vermessung der Welt" in 3D

Ehemalige BEM-Accounts  

Regisseur Detlev Buck („Männerpension“) bringt den Bestseller „Die Vermessung der Welt“ von Daniel Kehlmann in die Kinos. In den Hauptrollen sind Albrecht Abraham Schuch, Florian David Fitz, Jeremy Kapone, Karl Markovics, Michael Mertens, Katharina Thalbach, Vicky Krieps und David Kross zu sehen.

Im Mittelpunkt der Komödie steht Alexander von Humboldt, der auszieht, um die Welt zu vermessen, und über Carl Friedrich Gauß, der es vorzieht, zu Hause zu bleiben, um sie zu berechnen. Zwei Männer, verbunden durch Lebenslust, ansteckende Neugier, Entdeckerfreude und den Wunsch, sich an Grenzen zu wagen und sie zu überschreiten.

Geplant ist eine 3D-Verfilmung mit Claus Boje als Produzent. Die Dreharbeiten finden derzeit in Görlitz, Berlin, Österreich und Ecuador statt. In den Kinos wird „Die Vermessung der Welt“  am 25. Oktober 2012 starten.

Zu den Kommentaren

News und Stories

Kommentare