Für Links auf dieser Seite erhält kino.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. Kino.de
  2. Filme
  3. Die Vergessenen
  4. News

News

  • Cage plagen Schuldgefühle

    Cage plagen Schuldgefühle

    Ehemalige BEM-Accounts12.05.2006

    Nicolas Cage spielt in dem Actionthriller "Crazy Dog" einen Cop, der am Tod seines Partners schuld ist und nun nach Vergebung sucht.

  • Weitere Filminformationen

    Ehemalige BEM-Accounts30.09.2004

    Columbia TriStar hat weitere Informationen zu „Die Vergessenen“ veröffentlicht. Neu hinzugekommen sind der Langinhalt und Über die Produktion.

  • Plakat vorgestellt

    Ehemalige BEM-Accounts09.09.2004

    Columbia TriStar hat das offizielle deutsche Plakat zum kommenden Thriller „Die Vergessenen“ vorgestellt: Plakate.

  • "Die Vergessenen": Kinostart vorgezogen

    Ehemalige BEM-Accounts23.03.2004

    Der Thriller „Die Vergessenen“ von Regisseur Joseph Ruben wird nicht wie ursprünglich geplant am 04. November in den Kinos anlaufen, sondern bereits am 28. Oktober 2004. Columbia Tristar gab diese Terminänderung bekannt. Im Film wird es u.a. Julianne Moore und Dominic West zu sehen geben, die Filmmusik ist von James Horner.

  • Julianne Moore sucht imaginären Sohn

    Kino.de Redaktion05.03.2003

    The Hours Darstellerin Julianne Moore wird in dem übernatürlichen Thriller The Forgotten von Regisseur Joseph Ruben (Sleeping with the Enemy) die Hauptrolle übernehmen. Sie spielt eine Mutter, die verzweifelt versucht mit dem Tod ihres achtjährigen Sohnes fertig zu werden. Als sie sich in psychiatrische Behandlung begibt, wird ihr gesagt, dass sie nie einen Sohn hatte und sich alles nur einbildet. Erst als sie eine...

  • Nicole Kidman in "The Forgotten"

    Kino.de Redaktion09.11.2001

    Moulin Rouge Starlet Nicole Kidman hat Interesse an der Hauptrolle in dem Thriller The Forgotten bekundet. Der Film handelt von einem Mann und einer Frau, die sich zusammentun, um die rätselhafte Entführung ihrer Kinder aufzuklären. Das Drehbuch stammt aus der Feder von Gerald Di Pego, der zuletzt die Story des Films Angel Eyes niedergeschrieben hat. Bis jetzt ist noch kein Regisseur für den Film verpflichtet worden...