Filmhandlung und Hintergrund

Akira Kurosawas legendärer Abenteuerfilm, der George Lucas zu "Star Wars" inspirierte.

Die beiden geldgierigen japanischen Bauern Tahei und Matakishi versuchen vergeblich, aus kriegerischen Unruhen Kapital zu schlagen. Da treffen sie auf General Rokurota Makabe, den sie in der Hoffnung auf eine angemessene Belohnung dabei unterstützen, eine Ladung Gold durch Feindesland zu schmuggeln. Doch Tahei und Matakashi ahnen nicht, dass das angeblich stumme Mädchen, das Makabe begleitet, in Wirklichkeit die flüchtende Prinzessin Yukihime ist.

Darsteller und Crew

  • Toshirô Mifune
    Toshirô Mifune
    Infos zum Star
  • Akira Kurosawa
    Akira Kurosawa
    Infos zum Star
  • Misa Uehara
    Misa Uehara
  • Minoru Chiaki
    Minoru Chiaki
  • Kamatari Fujiwara
    Kamatari Fujiwara
  • Susumu Fujita
    Susumu Fujita
  • Takashi Shimura
    Takashi Shimura
  • Eiko Miyoshi
    Eiko Miyoshi
  • Toshiko Higuchi
    Toshiko Higuchi
  • Koji Mitsui
    Koji Mitsui
  • Shiten Ohashi
    Shiten Ohashi
  • Kichijiro Ueda
    Kichijiro Ueda
  • Ikio Sawamura
    Ikio Sawamura
  • Ryuzo Kikushima
    Ryuzo Kikushima
  • Hideo Oguni
    Hideo Oguni
  • Shinobu Hashimoto
    Shinobu Hashimoto
  • Masumi Fujimoto
    Masumi Fujimoto
  • Kazuo Yamazaki
    Kazuo Yamazaki
  • Masaru Sato
    Masaru Sato

Videos und Bilder

Kritiken und Bewertungen

0,0
0 Bewertung
5Sterne
 
(0)
4Sterne
 
(0)
3Sterne
 
(0)
2Sterne
 
(0)
1Stern
 
(0)

Wie bewertest du den Film?

Kritikerrezensionen

  • Die verborgene Festung: Akira Kurosawas legendärer Abenteuerfilm, der George Lucas zu "Star Wars" inspirierte.

    Leichtfüßiger Abenteuerfilm von Akira Kurosawa, der mit seiner unterhaltsamen Mischung aus Action und Komödie begeistert. Aus der Perspektive der beiden ständig meckernden Bauerntölpel erzählt, geizt der Film nicht an außergewöhnlichen Schauplätzen und bietet ausgezeichnet choreographierte Schwertkämpfe. Der Plot sollte eigentlich jedem „Star Wars“-Fan bekannt vorkommen, zumal sich George Lucas auch offiziell zu seiner Inspiration durch „Die verborgene Festung“ bekannt hat.

Kommentare