Für Links auf dieser Seite erhält kino.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. Kino.de
  2. Filme
  3. Die unverbesserlichen Drei

Die unverbesserlichen Drei

Filmhandlung und Hintergrund

Agentenfilm aus der Reihe "Solo für O.N.K.E.L.", in dem Napoleon Solo und Ilya Kuryakin wieder einmal die Welt retten.

Die Agenten Napoleon Solo und Ilya Kuryakin heuern den Safeknacker Luther Sebastian an, der ihnen helfen soll, eine Geheimwaffe aus den Händen eines verrückten Wissenschaftlers im Iran zu befreien. Was sie noch nicht wissen: Sebastian gehört einem mystischen Kult an, deren Mitglieder glauben, dass sie die Weltherrschaft übernehmen werden, sobald ihr Anführer zum ersten Mal nach zwanzig Jahren gesprochen haben wird. Folglich klaut Sebastian die Waffe für seine eigenen Zwecke - und Solo und Ilya müssen ihn aufhalten.

Darsteller und Crew

  • Robert Vaughn
  • David McCallum
  • Carol Lynley
  • Bradford Dillman
  • Lola Albright
  • Julie London
  • Boris Sagal
  • Dean Hargrove
  • Fred J. Koenekamp
  • Richard Shores

Kritiken und Bewertungen

0,0
0 Bewertung
5Sterne
 
(0)
4Sterne
 
(0)
3Sterne
 
(0)
2Sterne
 
(0)
1Stern
 
(0)

Kritikerrezensionen

  • Die unverbesserlichen Drei: Agentenfilm aus der Reihe "Solo für O.N.K.E.L.", in dem Napoleon Solo und Ilya Kuryakin wieder einmal die Welt retten.

    Eine Ausnahme in der eher schwächeren letzten Staffel der erfolgreichen TV-Serie „Solo für O.N.K.E.L.“ stellte jene Episode dar, auf der dieser siebte Kinofilm der Reihe basiert. Die Story ist lustig, ohne albern zu sein, temporeich und höchst unterhaltsam. Auch die Actionsequenzen können sich sehen lassen, und Bradford Dillman gibt einen großartigen Bösewicht. Wermutstropfen: Das niedrige Budget ist gelegentlich nicht zu übersehen.
    Mehr anzeigen