Für Links auf dieser Seite erhält kino.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. Kino.de
  2. Filme
  3. Die Untergegangene Familie

Die Untergegangene Familie

   Kinostart: 12.09.2019

Familia sumergida: Faszinierendes Drama um eine trauernde Frau, in dem sich Realität und Illusion überschneiden.

zum Trailer

Filmhandlung und Hintergrund

Faszinierendes Drama um eine trauernde Frau, in dem sich Realität und Illusion überschneiden.

Marcela ist geschockt als ihre Schwester Rina plötzlich stirbt, mit der sie ein enges Verhältnis pflegte. Da ihr Mann sich auf Dienstreise verabschiedet, muss sie sich um die Auflösung des Hausstand ihrer Schwester kümmern. Dabei wird sie mit Erinnerungen an die Vergangenheit konfrontiert und nicht nur das, sie spricht mit den toten Verwandten. Im realen Leben lernt sie Nacho, den Exfreund ihrer Tochter kennen, der ihr beiim Ausmisten helfen will. Die beiden beginnen eine Affäre.

Bilderstrecke starten(9 Bilder)
Alle Bilder und Videos zu Die Untergegangene Familie

Darsteller und Crew

  • Mercedes Morán
  • Marcelo Subiotto
  • Esteban Bigliardi
  • Diego Velazquez
  • Ia Arteta
  • Laila Maltz
  • Federico Sack
  • Claudia Cantero
  • Mara Bestelli
  • Pochi Ducasse
  • Marina Glezer
  • Maria Alché
  • Bárbara Francisco
  • Hélène Louvart
  • Lívia Serpa
  • Luciano Azzigotti

Videos und Bilder

Kritiken und Bewertungen

3,0
2 Bewertungen
5Sterne
 
(1)
4Sterne
 
(0)
3Sterne
 
(0)
2Sterne
 
(0)
1Stern
 
(1)

Wie bewertest du den Film?

Kritikerrezensionen

  • Die Untergegangene Familie: Faszinierendes Drama um eine trauernde Frau, in dem sich Realität und Illusion überschneiden.

    Faszinierendes Drama um eine trauernde Frau, in dem sich Realität und Illusion überschneiden. Die argentinische Schauspielerin, Fotografin und Filmemacherin Maria Alché gibt damit ihr Langspielfilmregiedebüt. Die Koproduktion von Pandora wird nach Festivalpräsentationen über die auf spanischsprachige Filme spezialisierte Cine Global in ausgewählte Kinos gebracht.
    Mehr anzeigen