Die Unschuldigen mit den schmutzigen Händen

  1. Ø 3
   1974
Trailer abspielen
Die Unschuldigen mit den schmutzigen Händen Poster
Trailer abspielen

Filmhandlung und Hintergrund

Die Unschuldigen mit den schmutzigen Händen: Krimi von Claude Chabrol: Eine junge Frau heckt mit ihrem Liebhaber einen Plan zum Mord an ihrem älteren, reichen Ehemann aus.

Die verheiratete Julie lernt den durchtriebenen Jeff kennen, der bald ihr Liebhaber wird. Julies 18 Jahre älterer Ehemann Louis scheint von ihrem Verhältnis nichts zu ahnen. Allabendlich macht Julie ihn betrunken, um ihn dann mit Jeffs Hilfe ins Schlafzimmer zu schaffen und sich anschließend hemmungslos ihrer Leidenschaft hinzugeben. Bis in den Liebenden der Plan reift, Louis gänzlich aus dem Verkehr zu ziehen. Der Plan misslingt.

Julie, die junge Frau eines sehr reichen Mannes, versucht gemeinsam mit ihrem Geliebten, dem Schriftsteller Jeff, ihren Ehemann zu töten und das Ganze als Unfall erscheinen zu lassen. Doch der scheinbar perfekte Plan geht schief: Der Totgeglaubte taucht plötzlich wieder auf…

Darsteller und Crew

Videos und Bilder

Kritiken und Bewertungen

So werten die User Ø
(1)
5
 
Stimme
4
 
Stimme
3
 
Stimme
2
 
Stimme
1
 
Stimme
So werten die Kritiker (1 Stimmen)
5
 
Stimme
4
 
Stimme
3
 
Stimme
2
 
Stimme
1
 
Stimme

Wie wertest Du? Klicke auf einen der Sterne:

Kritikerrezensionen

  • Romy Schneider stand hier erstmals unter der Regie des französischen Thriller-Experten Claude Chabrol vor der Kamera. Das Ergebnis war ein mit Rod Steiger, Paolo Giusti und Jean Rochefort in weiteren Rolle interessant besetztes Werk, das jedoch mit blasser Figurenzeichnung und etwas unglaubwürdig konstruierter Krimihandlung nicht recht überzeugen wollte.

News und Stories

Kommentare