1. Kino.de
  2. Filme
  3. Die Tribute von Panem - Mockingjay, Teil 2
  4. News
  5. Jennifer Lawrence vermisst die "Hunger Games"

Jennifer Lawrence vermisst die "Hunger Games"

Ehemalige BEM-Accounts |

Die Tribute von Panem - Mockingjay, Teil 2 Poster

Seit fast vier Jahren ist Jennifer Lawrence dem Kinopublikum als Katniss Everdeen bekannt. Doch bald ist alles vorbei.

Jennifer Lawrence will nochmal in die Arena steigen Bild: Kurt Krieger

Die junge Oscar-Preisträgerin scheint derzeit in ein tiefes Loch zu fallen. Für das Finale von „Die Tribute von Panem“ gibt es nur noch ein paar letzte Szenen für den Feinschliff zu drehen und die Auszeit, die sich Jennifer Lawrence von Hollywood gegönnt hat, verläuft auch nicht so wie erhofft.

Statt dass sich die 24-jährige Schauspielerin schön erholt und neue Energie tankt, langweilt sie sich und weiß nichts mit ihrer Freizeit anzufangen.

So sehr sie sich nach dem Rummel um ihre Person der letzten Jahre nach ein paar ruhigen Monaten gesehnt hat, so sehr wünscht sie sich jetzt, noch einen weiteren Teil der „Hunger Games“ zu drehen.

Jennifer Lawrence mutiert wieder

Bilderstrecke starten(17 Bilder)
Alle Bilder und Videos zu Die Tribute von Panem - Mockingjay, Teil 2

Zwar dürfte eine Fortsetzung der Romantrilogie von Suzanne Collins derzeit nicht in Planung sein, aber unter einem Mangel an Rollenangeboten sollte Jennifer Lawrence dennoch nicht leiden. Vielleicht kehrt sie ja doch früher als gedacht wieder vor die Kamera zurück, bevor sie 2016 erneut als Mutantin Mystique in „X-Men: Apocalypse“ zu sehen ist.

Derzeit kann man den Shootingstar an der Seite von Bradley Cooper im Kostümdrama „Serena“ auf der Leinwand bewundern.

Zu den Kommentaren

News und Stories

Kommentare