Joseph Fiennes mit Hauptrolle in "The Last Race"

Kino.de Redaktion |

Die Stunde des Siegers Poster

Joseph Fiennes, BAFTA-nominierter Schauspieler für Shakespeare in Love und jüngerer Bruder von Ralp Fiennes, übernimmt die Rolle der schottischen Läuferlegende und tiefgläubigem Christen Eric Liddell in The Last Race. Der Film soll eine Art inoffizieller Fortsetzung des vierfach Oscar-prämierten Sportdramas die Stunde des Siegers aus dem Jahr 1981 werden.

Die Stunde des Siegers handelt von der Rivalität der britischen Sportlegenden Eric Liddell und Harold Abrahams, die ihren Höhepunkt während der olympischen Spiele von 1924 fand. Wie "The Independent" berichtet, wird The Last Race Liddells Leben und Schicksal nach diesen Ereignissen porträtieren, als er als Missionar und Lehrer nach China ging. Soweit bekannt, wurde er dort 1943 von den Japanern, die während des II. Weltkriegs weite Teile des Landes erobert hatten, gefangen genommen. Liddell starb 1945 in einem japanischen Internierungslager an einem Gehirntumor.

In The Last Race führen Stephen Shin und Michael Parker gemeinsam Regie. Shin hat überdies auch das Drehbuch zum Film verfasst. Neben Fiennes treten der chinesisch-kanadische Schauspieler Xiao "Shawn” Dou in Erscheinung, der Liddells engen Freund Xu Niu spielen wird sowie die britische Schauspielerin Elizabeth Arends. Fiennes wird dieses Jahr noch im Thriller-Drama Strangerland an der Seite von Nicole Kidman und Hugo Weaving zu sehen sein. Der US-Starttermin dieses Films liegt auf dem 10. Juli.

(Bild: Kurt Krieger)

Zu den Kommentaren

News und Stories

  • Joseph Fiennes mit Hauptrolle in "The Last Race"

    Joseph Fiennes, BAFTA-nominierter Schauspieler für Shakespeare in Love und jüngerer Bruder von Ralp Fiennes, übernimmt die Rolle der schottischen Läuferlegende und tiefgläubigem Christen Eric Liddell in The Last Race. Der Film soll eine Art inoffizieller Fortsetzung des vierfach Oscar-prämierten Sportdramas die Stunde des Siegers aus dem Jahr 1981 werden. Die Stunde des Siegers handelt von der Rivalität der britischen...

    Kino.de Redaktion  
  • Kenneth Branagh: Nach Asgard ran an die Ruder

    Der britische Mime und Regisseur Kenneth Branagh bringt demnächst seine hoffentlich hammermäßige Comic-Verfilmung Thor in die Kinos. Doch während der Start des Streifens um den Asengott aus der Welt der Marvel Comics vorbereitet wird, beschäftigt sich Branagh bereits mit neuen Stoffen, die sich für eine Verfilmung eignen. Mit seinem nächten Projekt zieht es ihn offenbar wieder in irdischere Gefilde. Brangah ist...

    Kino.de Redaktion  

Kommentare

  1. Startseite
  2. News
  3. Film-News
  4. Die Stunde des Siegers
  5. Joseph Fiennes mit Hauptrolle in "The Last Race"