3D-Kinoabenteuer "Die Schlümpfe 2" geht in Produktion

Ehemalige BEM-Accounts  

Sony Pictures Animation kündigt den Produktionsstart der Familienkomödie „Die Schlümpfe 2“ an. Dabei wird es ein Wiedersehen mit den kleinen blauen Figuren des belgischen Comiczeichners Peyo sowie den Hauptdarstellern Neil Patrick Harris als Patrick Winslow, Jayma Mays als Grace Winslow, Sofia Vergara als Odile und Hank Azaria in der Rolle des Gargamels geben. Darüber hinaus ist Brendan Gleeson als Patricks Stiefvater Victor Doyle zu sehen.

Regisseur Raja Gosnell schickt nun die kleinen Schlümpfe und ihre Freunde in ein neues Abenteuer, diesmal in Europa. Erneut versucht der böse Zauberer Gargamel den kleinen Schlümpfen zu schaden. Dafür hat er nun kleine Kreaturen erschaffen, sogenannte Naughties, die den Schlümpfen zum verwechseln ähneln. Die liebenswerten blauen Freunde nehmen die Neulinge herzlich in ihre Mitte aus, ohne die Gefahr zu erahnen.

Das erste 3D-Kinoabenteuer „Die Schlümpfe“ eroberte im vergangenen Sommer die deutschen Kinos und verzeichnet einen weltweiten Gewinn von über 560 Millionen US-Dollar. Sony bringt „Die Schlümpfe 2“ am 1. August 2013 ebenfalls in 3D in die deutschen Kinos und erhofft sich einen ähnlich großen Erfolg wie für den ersten Film. 

Zu den Kommentaren

Kommentare