Für Links auf dieser Seite erhält kino.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. Kino.de
  2. Filme
  3. Die Rückkehr des Dr. Phibes

Die Rückkehr des Dr. Phibes

Filmhandlung und Hintergrund

Hintergründiger Horrorfilm, der in seinem schwarzen Humor und seinen Ideen den Vorgänger „Das Schreckenskabinett des Dr. Phibes“ noch übertrifft. Die Genrestars Vincent Price, Peter Cushing und Caroline Munro machen diesen halb gruseligen, halb komischen Streifen zum Leckerbissen für Horrornostalgiker, dürften aber wohl für das breitere Publikum nicht Anreiz genug sein. Mittlere bis gute Umsatzerwartung.

Der teuflisch-geniale Dr. Phibes erhebt sich aus seiner künstlichen Totenstarre und bricht auf nach Ägypten, um ein legendäres Lebenselixir zu suchen und damit seine Frau wiederzuerwecken. Sein Gegenspieler ist der todkranke Wissenschaftler Biederbeck, ebenfalls auf der Suche nach dem Wundermittel. Phibes bringt der Reihe nach Biederbecks Leute um, bis er den „Fluß des Lebens“ findet und mit der Leiche seiner Frau darin verschwindet, einen sterbenden Biederbeck zurücklassend.

Hintergründiger, mit schwarzem Humor gewürzter Horrorfilm, der die Suche des teuflischen Dr. Phibes nach einem Lebenselexier beschreibt, mit dem er seine Frau zum Leben erwecken will. Erst einmal aber heißt es, jeden zu beseitigen, der auch hinter der Wunderdroge her ist.

Darsteller und Crew

  • Vincent Price
    Vincent Price
    Infos zum Star
  • Peter Cushing
    Peter Cushing
    Infos zum Star
  • Robert Quarry
  • Valli Kemp
  • Hugh Griffith
  • John Thaw
  • Keith Buckley
  • Lewis Fiander
  • Gerald Sim
  • Milton Reid
  • Peter Jeffrey
  • John Cater
  • Beryl Reid
  • Terry-Thomas
  • Fiona Lewis
  • Robert Fuest
  • Robert Blees
  • Louis M. Heyward
  • Samuel Z. Arkoff
  • James H. Nicholson
  • Alex Thomson
  • Tristam Cones
  • Sally Nicholl

Kritiken und Bewertungen

0,0
0 Bewertung
5Sterne
 
(0)
4Sterne
 
(0)
3Sterne
 
(0)
2Sterne
 
(0)
1Stern
 
(0)

Kritikerrezensionen

  • Hintergründiger Horrorfilm, der in seinem schwarzen Humor und seinen Ideen den Vorgänger „Das Schreckenskabinett des Dr. Phibes“ noch übertrifft. Die Genrestars Vincent Price, Peter Cushing und Caroline Munro machen diesen halb gruseligen, halb komischen Streifen zum Leckerbissen für Horrornostalgiker, dürften aber wohl für das breitere Publikum nicht Anreiz genug sein. Mittlere bis gute Umsatzerwartung.
    Mehr anzeigen