Die rote Flut Poster

Dan Bradley inszeniert Remake von "Red Dawn"

Ehemalige BEM-Accounts  

Bei MGM wird ein aktualisiertes Remake von „Red Dawn“ aus dem Jahr 1984 entwickelt. Der damalige Film von John Milius handelte von einer Invasion Amerikas durch die Russen und von einer Gruppe von Schülern, die im Mittleren Westen Widerstand leisten. Die zeitgenössische Variante der Invasions-Action soll auf die Ängste nach den Terroranschlägen vom 11.09.2001 Bezug nehmen. Als Regisseur ist Dan Bradley an Bord, ein Stuntkoordinator, der beim neuen „James Bond 007: Ein Quantum Trost“ Second Unit Regisseur ist. Das Drehbuch soll Carl Ellsworth („Red Eye“) nach einer Geschichte von Jeremy Passmore verfassen. 

News und Stories

Kommentare