Filmhandlung und Hintergrund

Ertüchtigungspropaganda aus den Achtzigern: Ein Haufen Jugendlicher stoppt mitten in den USA die Invasion der Russen.

Mit dem beschaulichen Leben in der Kleinstadt Calumet in Colorado hat es ein jähes Ende, als buchstäblich aus heiterem Himmel russische und kubanische Fallschirmspringer auf dem Sportplatz des Colleges landen. Die Invasion der Vereinigten Staaten hat begonnen, und nur mit Mühe und Not gelingt es einer Gruppe von Jugendlichen, sich in die Berge zu flüchten. Von dort aus beginnen sie, die Invasoren zu piesacken, worin sie mit zunehmender Dauer immer besser werden.

Darsteller und Crew

Videos und Bilder

Kritiken und Bewertungen

0,0
0 Bewertung
5Sterne
 
(0)
4Sterne
 
(0)
3Sterne
 
(0)
2Sterne
 
(0)
1Stern
 
(0)

Wie bewertest du den Film?

Kritikerrezensionen

  • Die rote Flut: Ertüchtigungspropaganda aus den Achtzigern: Ein Haufen Jugendlicher stoppt mitten in den USA die Invasion der Russen.

    Wenige Jahre vor dem Ende des Kalten Krieges entstandenes Propagandawerk, das wie ein Flashback in die paranoide McCarthy-Ära wirkt. Macho-Filmer John Milius („Conan, der Barbar“) schert sich wenig um Glaubwürdigkeit, sondern zeigt lieber, wie seine Jungs an ihrer Aufgabe wachsen und die Russen mehr oder weniger im Alleingang stoppen. Danach war für Nachwuchsdarsteller wie Patrick Swayze und Charlie Sheen selbst der Aufstieg in Hollywood keine große Herausforderung mehr.

News und Stories

  • Dank positiven Bilanzen startet Red Dawn im November 2012

    Die Weltfinanzkrise erwischte auch die Studios in Hollywood. MGM beispielsweise stand beinahe vor dem Ruin. Dem wären beinahe Großproduktionen wie Bond 23 oder Der Kleine Hobbit zum Opfer gefallen. Wäre es soweit gekommen, wäre selbstredend auch das ohnehin umstrittene Remake von Red Dawn (hier bei uns: Die Rote Flut) vom Tisch gewesen. Dieser Film aus dem Jahre 1984 erzählt die Geschichte einer fiktiven Invasion...

    Kino.de Redaktion  
  • Actionfilm "Red Dawn" kommt 2012 in die US-Kinos

    Das Remake „Red Dawn“ des Actionfilms „Die rote Flut“ von John Milius aus dem Jahr 1983 ist für nächstes Jahr in den US-Kinos angekündigt. Unter der Regie von Dan Bradley sind Chris Hemsworth, Josh Peck, Josh Hutcherson und Jeffrey Dean Morgan in den Hauptrollen zu sehen. Die Geschichte handelt von einer Gruppe Jugendlicher, die Widerstand leisten, nachdem ihre Stadt im Mittleren Westen von nordkoreanischen und russischen...

    Ehemalige BEM-Accounts  
  • "Red Dawn" ist kein Film für Vegetarier

    "Red Dawn" ist kein Film für Vegetarier

    Böse Chinesen? Gute Chinesen! Nachträglich bekam "Red Dawn" ein neues Feindbild verpasst. Produzent Vinson erklärt seinen Patrioten-Actioner

    Ehemalige BEM-Accounts  
  • MGM Studios stellt weitere Filme zurück

    Der Verkauf des finanziell angeschlagenen Studios MGM verzögert sich weiterhin, so dass das Studio nun auch bei zwei weiteren Filmproduktionen die Reißleine zieht.Das Remake „Red Dawn“ des Actionfilms „Die rote Flut“ aus dem Jahr 1983 wird nun nicht wie ursprünglich geplant im November diesen Jahres in den US-Kinos anlaufen. Unter der Regie von Dan Bradley stehen Chris Hemsworth, Josh Peck, Josh Hutcherson und Jeffrey...

    Ehemalige BEM-Accounts  

Kommentare