Für Links auf dieser Seite erhält kino.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. Kino.de
  2. Filme
  3. Die Rettung der uns bekannten Welt

Die Rettung der uns bekannten Welt

   Kinostart: 11.11.2021

Die Rettung der uns bekannten Welt: Sensible Tragikomödie von Til Schweiger über einen jungen Mann, der trotz bipolarer Störung versucht, ein glückliches und erfülltes Leben zu führen.

Play Trailer
Poster
Spielzeiten in deiner Nähe

„Die Rettung der uns bekannten Welt“ im Kino

Filmhandlung und Hintergrund

Sensible Tragikomödie von Til Schweiger über einen jungen Mann, der trotz bipolarer Störung versucht, ein glückliches und erfülltes Leben zu führen.

Paul (Emilio Sakraya) hat es nicht einfach: Er leidet an einer bipolaren Störung. Nach einem missglückten Selbstmordversuch weiß sich sein alleinerziehender Vater Hardy (Til Schweiger) bald nicht mehr anders zu helfen. Zu groß ist die Angst, dass sich Paul in einer depressiven Phase etwas antut. Zu Hause muss Hardy auch auf Pauls jüngere Geschwister Charlie und Luca Acht geben, die man besser keinen Augenblick aus den Augen lässt. Seinen Job kann er nur dank der Ratschläge seiner Kollegin Anni (Bettina Lamprecht) halten. Nach einigen Katastrophen müssen sich Vater und Sohn eingestehen, dass Hilfe für Paul die beste Option ist. Er soll in einem Therapiezentrum in Behandlung gehen.

Dort angekommen, lernt Paul Toni (Tijan Marei) kennen, die ebenfalls mit psychischen Problemen zu kämpfen hat. Ihre Mutter spielt dabei eine entscheidende Rolle, sodass Paul Toni vorschlägt, dass sie gemeinsam aus der Einrichtung fliehen sollten, um ihren Weg zu gehen. Doch ganz so einfach ist der Plan des Glücklichseins nicht.

„Die Rettung der uns bekannten Welt“ – Hintergründe

Nach leichten Komödien wie „Hot Dog“ und „Die Hochzeit“ widmet sich Til Schweiger in seinen jüngeren Projekten auch etwas ernsteren Themen, doch auch in „Die Rettung der uns bekannten Welt“ soll der Humor nicht zu kurz kommen. Schweiger selbst ist nicht nur vor der Kamera als Pauls Vater Hardy zu sehen, sondern nimmt auch auf dem Regiestuhl Platz und ist sowohl als Produzent als auch als Co-Autor an Bord. Für das Drehbuch arbeitet er erneut mit Lo Malinke zusammen, mit dem er in den vergangenen Jahren schon einige gemeinsame Projekte realisiert hat.

Hauptcharakter Paul wird dargestellt von Emilio Sakraya, der nach „Kalte Füße“ vor allem durch seine Verpflichtungen für internationaler Netflix-Produktionen wie „Warrior Nun“ und „Tribes of Europa“ von sich reden macht. An seiner Seite sehen wir Tijan Marei, die genau wie Sakraya Teil der ersten Staffel von „4 Blocks“ war. Außerdem dabei Bettina Lamprecht („Bettys Diagnose“), Emily Cox, Steffen Wink, Herbert Knaup und Emma Schweiger.

„Die Rettung der uns bekannten Welt“ – Kinostart

Die Dreharbeiten zum Film konnten trotz Coronapandemie im Spätsommer und Herbst 2020 abgeschlossen werden. Der Kinostart ist für den 11. November 2021 geplant.

Bilderstrecke starten(3 Bilder)
Alle Bilder und Videos zu Die Rettung der uns bekannten Welt

Darsteller und Crew

Videos und Bilder

Kritiken und Bewertungen

3,1
56 Bewertungen
5Sterne
 
(26)
4Sterne
 
(3)
3Sterne
 
(1)
2Sterne
 
(1)
1Stern
 
(25)

Wie bewertest du den Film?