Das Fantasyabenteuer „Die Reise zum Mittelpunkt der Erde“ von Regisseur Eric Brevig bekommt ein Sequel bei New Line Cinema und Walden Media. Das Drehbuch von Richard Outten („Friedhof der Kuscheltiere 2“) trägt den Titel „Mysterious Travels: The Lost Map of Treasure Island“. In der Geschichte sollen Prof. Trevor Anderson und sein Neffe zu einer geheimnisumwobenen Insel reisen, die Schauplatz von drei klassischen Romanen war: von Jules Vernes „Die geheimnisvolle Insel“, Robert Louis Stevensons „Die Schatzinsel“ und Jonathan Swifts „Gullivers Reisen“. Die Hauptdarsteller von „Die Reise zum Mittelpunkt der Erde“, Brendan Fraser und Josh Hutcherson, haben für die Fortsetzung noch nicht unterschrieben, ebenso wenig wie Eric Brevig als Regisseur. Brevig arbeitet jedoch bereits mit Outten an dem Drehbuch. 

Zu den Kommentaren

News und Stories

  • Hercules-Star Dwayne Johnson geht auf geheimnisvolle Reisen

    Hollywood-Star Dwayne "The Rock" Johnson legte 2012 mit Die Reise zur geheimnisvollen Insel einen Überraschungshit hin. Nun darf er noch gleich zweimal auf Reise gehen. Der Wechsel in der Journey-Reihe von Brandan Fraser (Die Mumie-Trilogie) hin zu Dwayne Johnson erwies sich für Warner als goldrichtig: Der Nachfolger von Die Reise zum Mittelpunkt der Erde schnitt an den Kinokassen deutlich besser ab. Wie "The Hollywood...

    Kino.de Redaktion  
  • Sat.1 sichert sich Tagessieg mit "Die Reise zum Mittelpunkt der Erde"

    An Neujahr sicherte sich der Sender Sat.1 mit dem Film „Die Reise zum Mittelpunkt der Erde“ den Tagessieg in der Zielgruppe. Am Vorabend sah es dagegen für eine neue Folge der Kuppelsoap „Schwer verliebt“ nicht ganz so rosig aus.Für „Die Reise zum Mittelpunkt der Erde“ interessierten sich in der Primetime 2,63 Millionen 14- bis 49-jähriger Zuschauer, was in der Zielgruppe einem Marktanteil von tollen 16,9 Prozent entsprach...

    Ehemalige BEM-Accounts  

Kommentare