1. Kino.de
  2. Filme
  3. Die Pinguine aus Madagascar
  4. News
  5. Neuer Trailer für "Die Pinguine aus Madagascar"

Neuer Trailer für "Die Pinguine aus Madagascar"

Ehemalige BEM-Accounts |

Die Pinguine aus Madagascar Poster

Skipper, Kowalski, Rico und Private versuchen es mal ohne ihre „Madagascar“-Freunde

"Die Pinguine aus Madagascar" bekommen einen eigenen Kinofilm. Bild: Fox

Superagenten werden nicht einfach so geboren. Sie werden ausgebrütet. Jetzt ist es raus: „Die Pinguine aus Madagascar“ führen ein Doppelleben. Skipper, Kowalski, Rico und Kowalski sind Spione.

Das zumindest behauptet der neue Trailer zum ersten eigenen Kinoabenteuer und selbst für eingefleischte Fans der TV-Serie des Quartetts dürfte es eine Überraschung bedeuten. Andererseits: Die McGyver-Fähigkeiten der Pinguine deuteten schon immer eine geheimnisvolle Vergangenheit an ? und Smoking tragen sie auch.

Mit staubtrockenem Humor und selbst im freien Fall absolut souverän tritt Skipper mit seiner Crew gegen Bösewicht Oktavius Brine, einen finster-kreativen Oktopus an. Dabei lässt er sich auch nicht von High Tech-Verbündeten wie der Geheimorganisation „North Wind“ davon abhalten, schräge Pläne zu schmieden und durchzuziehen.

Den Regiestuhl teilen sich zwei Animations- und Comedy-Asse: Eric Darnell verantwortete für Dreamworks bereits die gesamte „Madagascar„-Reihe und „Antz„, Simon J. Smith hat unter anderem „Bee Movie - Das Honigkomplott“ auf der Uhr. Fans von Originalfassungen dürfen sich auf die Stimmen der Superstars John Malkovich (Brine) und Benedict Cumberbatch (North Wind-Anführer Classified) freuen. Kinostart ist am 27. November.

Den Trailer zu „Die Pinguine aus Madagascar“ finden Sie im Web unter: http://youtu.be/krF4Iq8hGT4

Zu den Kommentaren

News und Stories

Kommentare