Für Links auf dieser Seite erhält kino.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. Kino.de
  2. Filme
  3. Die Passion Christi
  4. News
  5. Mel Gibson: Ich bin kein Idiot!

Mel Gibson: Ich bin kein Idiot!

Mel Gibson: Ich bin kein Idiot!
Poster Die Passion Christi

Streaming bei:

Alle Streamingangebote

Mel Gibson, ehemals einer der Topverdiener Hollywoods, bekräftigte jüngst, er wolle in Zukunft keine Filme mehr selbst finanzieren - er sei doch kein Idiot.

Gutmütigkeit wird im knallharten Filmbusiness der Traumfabrik oft gnadenlos ausgenutzt. Diese bittere Erfahrung musste auch Superstar Mel Gibson machen: Wer umstrittene Projekte wie Die Passion Christi realisieren will, muss diese meist aus eigener Tasche (vor)finanzieren. Damit sei für ihn inzwischen aber Schluss, äußerte der 58-jährige Schauspieler The Hollywood Reporter gegenüber, als er sich im tschechischen Karlovy Vary aufhielt, um einen Preis für sein Lebenswerk entgegenzunehmen.

Gibson hatte es die letzten Jahre nicht leicht. Seine antisemitischen Äußerungen und wiederholten Ausraster beförderten ihn ins karrieretechnische Abseits. Mit Auftritten in Filmen wie Machete Kills oder dem am 21. August anlaufenden The Expendables 3 versucht er sich nun ins Rampenlicht zurück zu kämpfen.