Filmhandlung und Hintergrund

Sammlung mit sechs Filmen, die auch tatsächlich größtenteils im Mittelalter angesiedelt sind.

„Die Rache des Ritters Ivanhoe“: Der edle Ivanhoe muss die schöne Rowena vor dem umtriebigen Cedric von Hastings schützen. „Kampf der Titanen um Rom“: Die Vorfahren der Rumänen setzen sich gegen römische Eindringlinge zur Wehr. „Für Heimat und Vaterland“: Im mittelalterlichen Rumänien kämpfen zwei ungleiche Zwillingsbrüder um die Thronfolge. „Marco Polo und die Kreuzritter“: Der Entdecker Marco Polo erlebt Abenteuer im Orient. „Der rote Tempelritter“: Ein Junge landet in der Geschichte eines Buches und schließt sich dem unwilligen Ritter Guillaume an. „Die Soldaten Gottes“: Ein Templermönch und ein Sarazenenkrieger schließen in der Wüste ein Notbündnis.

Darsteller und Crew

Videos und Bilder

Kritiken und Bewertungen

0,0
0 Bewertung
5Sterne
 
(0)
4Sterne
 
(0)
3Sterne
 
(0)
2Sterne
 
(0)
1Stern
 
(0)

Wie bewertest du den Film?

Kritikerrezensionen

  • Die Mittelalter Mega Collection: Sammlung mit sechs Filmen, die auch tatsächlich größtenteils im Mittelalter angesiedelt sind.

    Sammlung mit sechs Filmen, die mehr oder weniger im Mittelalter angesiedelt sind. Interessantester Beitrag dürfte das aufwändig produzierte französische Ritterepos „Der rote Tempelritter“ sein, in dem Daniel Auteuil einen Ritter der etwas anderen Art spielt. Mit ungleich weniger Budget entstanden das Gegenwartsgleichnis „Die Soldaten Gottes“ und das Kostümabenteuer „Marco Polo und die Kreuzritter“. Bei „Die Rache des Ritters Ivanhoe“ handelt es sich um eine in den sechziger Jahren gedrehte italienische Verfilmung der Vorlage Walter Scotts, während mit „Kampf der Titanen um Rom“ und „Für Heimat und Vaterland“ auch zwei Vertreter der patriotischen rumänischen Filmproduktion enthalten sind.

Kommentare