Für Links auf dieser Seite erhält kino.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. Kino.de
  2. Filme
  3. Die Mannschaft
  4. News
  5. Bundesliga heute: 1. FC Köln – Borussia Dortmund im Live-Stream sehen – legal & günstig

Bundesliga heute: 1. FC Köln – Borussia Dortmund im Live-Stream sehen – legal & günstig

Bundesliga heute: 1. FC Köln – Borussia Dortmund im Live-Stream sehen – legal & günstig
© Sky Deutschland

Die spannende Begegnung in Nordrhein-Westfalen könnt ihr am heutigen Freitag live verfolgen.

Poster

Eurosport & Bundesliga mit Amazon Channels ansehen

1.FC Köln – Borussia Dortmund im Live-Stream legal ansehen

Um die heutige Partie am 2. Februar 2018 zwischen dem 1. FC Köln und Borussia Dortmund live zu verfolgen, könnt ihr den Amazon Channel Eurosport Player nutzen. Falls ihr kein Prime-Mitglied seid, könnt ihr den Service einmalig 30 Tage kostenlos testen und den Channel für 5 Tage ebenfalls gratis ausprobieren. Wenn ihr dann kündigt, habt ihr das Spiel kostenlos gesehen. Andernfalls braucht ihr eine Prime-Mitgliedschaft auch nicht mehr jährlich zu buchen, sondern könnt monatlich kündigen. Falls ihr Prime-Kunden mit Amazon Music Unlimited seid, könnt ihr kostenlos der Bundesliga in der Audio-Übertragung lauschen. Spielbeginn ist ab 20.30 Uhr. Die nächste Begegnung ist am 09. Februar 2018 zwischen RB Leipzig und FC Augsburg.

Bundesliga heute: Übersicht (2017/2018) - Wer zeigt wann was?

Fußball ist dieser Tage auf verschiedene Dienste verteilt, die sich wiederum auf verschiedene Weisen beziehen lassen. Hier eine Kurz-Übersicht über Fußball im TV 2017 /2018

Streaming-Dienst / TV-Sender Bundesliga-Spiele
Sky Freitag: Spiele der 2. BundesligaSamstag: Alle Spiele der 1. und 2. Bundesliga- Sonntag: 1. Bundesliga 15:30 Uhr und 17:30 Uhr inklusive der 2. Bundesligaspiele
EurosportPlayer Freitag: Bundesliga 20:30 Uhr SpieleSonntag: 1. Bundesliga 13:30 Uhr Spiele Montag: 1. Bundesliga 20:15 Uhr Spiele
DAZN Alle Spiele der Premier League, La Liga, Serie A, Ligue 1 und Zusammenfassungen der Bundesliga-Begegnungen, sowie weitere Sportarten – nur Live-Stream kein TV
Telekom Sport 3. Fussballliga und Frauen-Bundesliga – nur Live-Stream kein TV

Sky Deutschland hat in dieser Saison nicht mehr die Exklusiv-Rechte an der Live-Übertragung der Bundesliga halten. Ligaverband und die Deutsche Fußballliga haben sich dementsprechend gegenüber dem Bundeskartellamt verpflichtet. Andreas Mundt, Präsident des Bundeskartellamts sagte in diesem Zusammenhang: „Wir haben Wert gelegt auf Regelungen, die sicher stellen, dass im Ergebnis mehr als ein einziger Bieter die Live-Rechte erwirbt.“ Bislang ist schon bekannt, dass die Übertragungsrechte für die nächsten vier Spielzeiten 2017/18 bis 2020/21 bereits vergeben sind. Sky behält demnach die Rechte an den Live-Spielen der Bundesliga am Samstag und Sonntag, sowie an der 2. Bundesliga. Die Freitagsspiele werden aber zukünftig von Eurosport in Livestream & TV im Pay-TV-Bereich übertragen. ARD, ZDF und Sport1 konnten sich ebenfalls Erst- bzw. Zweitverwertungsrechte sichern, die Perform Group erhielt den Zuschlag für die Internet-Clip-Rechte. Die Audio-Rechte hat sich die ARD besorgt und auch Amazon mischt erstmals als Rechte-Inhaber mit und bekam den Zuschlag in der Kategorie „Web / Mobile“, sodass ihr dort Videostream und Audiostream der Bundesliga empfangen könnt.

Sky: Bundesliga im Live-Stream, Stream & TV sehen

Sky ist für Anfänger nicht besonders einfach zu durchschauen. Diverse Pakete, Sonderangebote, Receiver & Co. erschweren die Übersicht und hinzu kommt die lange Laufzeit für ein Abo. Wer allerdings alle Spiele der Bundesliga live erleben will, wird schon öfter mit einem Sky-Abo geliebäugelt haben. Ihr habt natürlich die Möglichkeit Sky-Kunde zu werden und ein Abo abzuschließen, oder aber das neue Angebot von Sky, das Supersportticket, zu nutzen.

Eurosport 2: Alles zum Empfang im Stream, über Kabel und Satellit

Bundesliga bei Sky: Fußball-Bundesliga-Paket

Zur Bundesliga-Saison wirbt Sky mit speziellen Angeboten, sodass ihr um einiges günstiger ein 12-Monats-Abo abschließen könnt, als dies regulär der Fall ist. Bestandskunden haben bei Sky leider nie etwas von solchen Angeboten, weswegen es empfehlenswert sein kann, das Abo rechtzeitig zu kündigen, auch wenn man Sky behalten möchte. Oftmals lässt sich aber ein neuer Vertrag mit günstigeren Konditionen abschließen.

  • Aktuell bekommt ihr das Fußball-Bundesliga-Paket in Kombination mit dem Sky Starter Paket und Sky+, sowie einen HD-Festplattenleihreceiver gratis für 19,99 € monatlich in den ersten 12 Monaten.
  • Anschließend würde dieselbe Leistung 37,49 € monatlich kosten.
  • Wenn ihr euer Abo nicht rechtzeitig - also zwei Monate vor Ablauf des Vertrages - kündigt, verlängert sich euer Vertrag automatisch um weitere 12 Monate, dann aber zum neuen Tarif!
  • Dieses Angebot gilt bei Buchung des TV-Pakets Sky Starter in Kombination mit einem Premiumpaket (Cinema, Sport, Fußball-Bundesliga).
  • Falls ihr Serien-Fans seid, könntet ihr auch statt des Starter-Pakets das Sky Entertainment-Paket abschließen - dann bezahlt ihr allerdings 19,99 € + 5,00 €.

Champions-League-Stream: UEFA-Spiele 2016/2017 im Live-Stream & Free-TV

Bundesliga spontan und ohne Langzeit-Bindung streamen

Falls euch ein Sky-Abo gar nicht reizen kann und euch die vielen Seiten AGB und Sternchen an den Preisen abschrecken, hat Sky inzwischen vielleicht auch für euch eine Lösung. Die Sky-Tickets sind Online-Stream basiert, mit entsprechendem Chromecast-Stick oder ähnlichen Lösungen lässt sich das Programm aber auch auf den TV-Bildschirm zaubern.

  • Das Sky-Ticket-System ist eine gute Lösung, um Sky zu testen und auch für alle geeignet, die zwar Internet haben, aber keinen Zugriff auf Kabel- oder Satellit-Empfang.
  • Das Ticket ermöglicht euch, alle 612 Spiele der Bundesliga live & noch viel mehr Sport auf allen mobilen Geräten und am PC zu sehen. Hier habt die Wahl zwischen drei Zeiträumen.
  • Das Supersport Ticket für einen Tag kostet 9,99 €, das Wochenticket liegt bei 14,99 € und für einen ganzen Monat seid ihr mit 29,99 € dabei.

Beim Vergleich zwischen Monats-Supersport-Ticket und dem Spezial-Angebot des Bundesliga- und Starter-Pakets für 19,99 € fällt natürlich auf, dass das Paket die günstigere Lösung ist, sofern ihr euch auf 12 Monate festlegen wollt und auch die anderen Programm-Inhalte ansehen möchtet. Ansonsten wäre es natürlich auch eine Option sich mit mehreren ein Ticket zu teilen und als Sky-Bundesliga-Ticket-Club die Spiele gemeinsam zu schauen.

Sky-Supersport-Ticket jetzt testen

Bundesliga-Highlights online sehen: Zusammenfassungen aller Begegnungen

Wie eingangs erwähnt, gibt es in dieser Saison keinen anderen Bundesliga-Lizenz-Inhaber, d.h. die Streams, die ihr online finden könnt, sind nicht legal. Daher lassen sich an dieser Stelle nur andere Arten der medialen Verarbeitung bzw. die Zusammenfassungen der Bundesligaspiele empfehlen:

  • Am schnellsten seht ihr die wichtigsten Szenen und Tore mit einem Zugang zu den Bundesliga-Videos bei BILD. Dafür braucht ihr aber einen BILDplus-Account, der euch im ersten Monat 0,99 € und anschließend 4,99 € kostet. Einige Tage nach dem Spiel seht ihr die Highlights aber auch ohne Anmeldung kostenlos.
  • Das „Netflix für Sportübertragungen“ ermöglicht euch ebenfalls die zeitnahe Sichtung aktueller Zusammenfassungen der Bundesliga-Spiele. Hier seht ihr noch viel mehr als Fußball, auch die NBA könnt ihr zum Beispiel sehen. DAZN kostet euch allerdings 9,99 € im Monat.
  • Ohne Extra-Kosten seid ihr bei ARD & ZDF, sowie Sport1 gut aufgehoben.
  • Natürlich bring euch auch die Homepage der Bundesliga selber auf den neusten Stand.

Hat dir dieser Artikel gefallen? Diskutiere mit uns über aktuelle Kinostarts, deine Lieblingsserien und Filme, auf die du sehnlichst wartest – auf Instagram und Facebook. Folge uns auch gerne auf Flipboard und Google News.