Julia und der Prinz

Ehemalige BEM-Accounts |

Die Lust der schönen Rose Poster

Übt schon mal die Rolle einer Prinzessin:Julia Stiles

Eine Weile war es still geworden um die einst gefeierte Newcomerin Julia Stiles. Außer einer Rolle in „Die Bourne Identität“ gab es wenig zu berichten.

Dafür kehrt die „10 Dinge„- Darstellerin nächstes Jahr um so häufiger zurück auf die Leinwand. Die Hauptrollen in „A Guy Thing„, „Carolina“ und „Mona Lisa Smile“ hat sie bereits in der Tasche. Nun laufen auch die Verhandlungen für „The Prince and the Freshman“.

In der Liebeskomödie wird sie eine College-Studentin spielen, die sich in den britischen Prinz Frederick verliebt. Der hat sich ein Jahr Auszeit gegönnt, um den normalen Studentenalltag kennen zu lernen. Doch die junge Liebe wird auf eine harte Probe gestellt, als die Beziehung publik wird.

Bilderstrecke starten(4 Bilder)
Alle Bilder und Videos zu Die Lust der schönen Rose

Rambling Rose„-Regisseurin Martha Coolidge wird „The Prince and the Freshman“ inszenieren. Sie hält Julia Stiles für eine wunderbare Besetzung, denn erstens habe sie schon immer viel für Romantik übrig gehabt und zweitens dank einer Reihe von Shakespeareverfilmungen schon Erfahrung mit britischem Hochadel.

Fehlt nur noch der schöne Prinz...

Zu den Kommentaren

News und Stories

  • Julia und der Prinz

    Julia und der Prinz

    Eine Weile war es still geworden um die einst gefeierte Newcomerin Julia Stiles. Außer einer Rolle in „Die Bourne Identität“ gab es wenig zu berichten. Dafür kehrt die „10 Dinge„- Darstellerin nächstes Jahr um so häufiger zurück auf die Leinwand. Die Hauptrollen in „A Guy Thing„, „Carolina“ und „Mona Lisa Smile“ hat sie bereits in der Tasche. Nun laufen auch die Verhandlungen für „The Prince and the Freshman“...

    Ehemalige BEM-Accounts  

Kommentare

  1. Startseite
  2. News
  3. Film-News
  4. Die Lust der schönen Rose
  5. Julia und der Prinz