Die Liebe eines Sommers

Filmhandlung und Hintergrund

Eine berührende Charakterstudie um eine Kleinstadtlehrerin, die sich zur selbstbewussten Frau mausert. Inszeniert von Paul Newman.

Rachel ist eine 35-jährige, unverheiratete Kleinstadtlehrerin in Connecticut, die noch immer bei ihrer Mutter lebt. Als ein Mann aus der Stadt in der Provinz auftaucht und Rachel ausführt, beginnt sie über neue Entscheidungen in ihrem Leben nachzudenken. Langsam aber sicher wandelt sie sich zu einer selbstbewussten Frau und löst sich von ihrer dominanten Mutter.

Die Liebe eines Sommers im Stream

weitere Anbieter und mehr Informationen

Darsteller und Crew

Kritiken und Bewertungen

0,0
0 Bewertung
5Sterne
 
(0)
4Sterne
 
(0)
3Sterne
 
(0)
2Sterne
 
(0)
1Stern
 
(0)

Wie bewertest du den Film?

Kritikerrezensionen

  • Die Liebe eines Sommers: Eine berührende Charakterstudie um eine Kleinstadtlehrerin, die sich zur selbstbewussten Frau mausert. Inszeniert von Paul Newman.

    „Die Liebe eines Sommers“, eine berührende, ruhige Charakterstudie basierend auf dem Roman „A Jest of God“ aus dem Jahr 1966 von Margaret Laurence, ist das Debüt von Paul Newman als Regisseur und Produzent. Bei Kinostart erntete der Film gute Kritiken, verschwand dann aber weitgehend aus der Erinnerung des Publikums. Jim Morrison wurde von Paul Newman persönlich gebeten, einen Song für den Film zu schreiben, musste jedoch ablehnen.

Kommentare

  1. Startseite
  2. Alle Filme
  3. Die Liebe eines Sommers