Für Links auf dieser Seite erhält kino.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. Kino.de
  2. Filme
  3. Die Kunst zu gewinnen - Moneyball
  4. News

News

  • Nominierungen für den SAG Awards 2012

    Einen Tag vor der Bekanntgabe der Golden Globes Nominierten werden in Los Angeles die Schauspieler für ihre darstellerische Leistungen mit dem SAG Awards nominiert. Die US-amerikanische Schauspielergewerkschaft Screen Actors Guild haben in der Kategorie der Besten Hauptdarsteller Leonardo DiCaprio als J. Edgar Hoover in „J. Edgar“, George Clooney („The Descendants“), Demian Bichir („A Better Life“), Jean Dujardin („...

    Ehemalige BEM-Accounts  
  • Die Nominierungen der 69th Golden Globe Awards

    The Hollywood Foreign Press Association haben heute die Nominierungen der 69th Annual Golden Globe Awards bekannt gegeben. Als Bester Film werden die fünf Kandidaten „The Descendants“, „The Help“, „Hugo Cabret“, „The Ides of March“, „Moneyball“ und „Gefährten“ im Bereich Drama ins Rennen um den begehrten Filmpreis geschickt. Als Beste Komödie sind „50/50“, „The Artist“, „Brautalarm“, „Der Gott des Gemetzels“, „Midnight...

    Ehemalige BEM-Accounts  
  • Brad Pitt Favorit für Gamesverfilmung

    Brad Pitt Favorit für Gamesverfilmung

    Brad Pitt könnte sich schon bald wieder in den Sattel schwingen. Bei der Verfilmung des Gameshits "Red Dead Redemption" steht er hoch im Kurs.

    Ehemalige BEM-Accounts  
  • Chris Pratt mit Rolle in Sport-Drama "Moneyball"

    Der Schauspieler Chris Pratt („Jennifer’s Body“) wird eine Rolle in dem Drama “Moneyball” neben Brad Pitt und Philip Seymour Hoffman übernehmen. Chris Pratt spielt Scott Hatteberg, dessen Karriere als Catcher bei den Boston Red Sox nach dem Riss eines Nervs in seinem Ellenbogen, endete. Ein Jahr später wird er von den Oackland Athletics abgeworben und verhilft dem Team zwei Jahre in Folge zum Finale durch sein starkes...

    Ehemalige BEM-Accounts  
  • Philip Seymour Hoffman und Robin Wright in "Monsterball"

    Die beiden Schauspieler Philip Seymour Hoffman und Robin Wright sind zurzeit für eine Rolle in dem Sport-Drama „Moneyball“ neben Brad Pitt und Jonah Hill im Gespräch. Der Film basiert auf dem Buch von Michael Lewis und dreht sich um das Baseball-Team Oakland Athletics, das wenig Geld besaß, aber in den Major Leagues mitmischen wollte. Beane schaffte das, indem er Computerstatistiken über die Leistung von Spielern...

    Ehemalige BEM-Accounts  
  • Hill beteiligt sich an Pitt's 'Moneyball'

    Der Baseballfilm Moneyball ist schon seit geraumer Zeit auf dem Produktionstisch und staubt schon langsam ein. Der Streifen wurde immer wieder zwischen Regisseuren und Autoren hin und her gereicht, leider ohne bleibenden Erfolg. Einzig Brad Pitt (Inglourious Basterds) und Sony zeigen beständiges Interesse an dem Film und nun gesellt sich auch noch Jonah Hill (Cyrus) zu ihnen. Hill übernimmt die Rolle, für die ursprünglich...

    Kino.de Redaktion  
  • Bennett Miller als Regisseur von "Moneyball" im Gespräch

    Columbia Pictures verhandelt mit dem Regisseur Bennett Miller („Capote“) über die Inszenierung des Baseballdramas „Moneyball“. Das Projekt war vom Studio vor einigen Monaten gestoppt worden, weil es Differenzen mit dem damaligen Regisseur Steven Soderbergh gab. Brad Pitt soll in dem Film den Baseball-Manager Billy Beane spielen, eine real existierende Person, die mit statistischen Auswertungen völlig unterbewertete...

    Ehemalige BEM-Accounts  
  • Blauer Brief für Brad Pitt

    Blauer Brief für Brad Pitt

    Nur vier Tage vor Drehstart eines 60 Mio. Dollar teuren neuen Films haben Brad Pitt und Steven Soderbergh vom Studio das Aus verkündet bekommen.

    Ehemalige BEM-Accounts  
  • Soderberghs "Moneyball" von Columbia gestoppt

    Unmittelbar vor Beginn der Dreharbeiten hat Columbia Pictures das Baseball-Drama „Moneyball“ gestoppt. Als Grund werden Meinungsverschiedenheiten über die jüngste Drehbuchfassung vermutet. Regisseur Steven Soderbergh hatte die Fassung von Steve Zaillian verändert und wollte in die Filmhandlung Interviews mit wirklichen Baseballspielern einstreuen. Das Studio hatte offenbar Bedenken, ob diese Erzählstruktur emotional...

    Ehemalige BEM-Accounts  
  • Soderbergh und Pitt spielen Moneyball

    Für Steven Soderberghs Baseballdrama Moneyball haben sich Demetri Martin (Reine Nervensache 2) und Brad Pitt (Der seltsame Fall des Benjamin Button) verpflichtet. Das Drehbuch dazu stammt von Steven Zaillian, der dafür Michael Lewis nonfiktionales Buch über Oakland Athletics Manager Billy Beane zur Grundlage nahm. Martin spielt in dem Streifen Paul DePodesta, einen Harvard-Absolventen der sehr gut mit Statistik und...

    Kino.de Redaktion  
  • "Moneyball" mit Brad Pitt und Demetri Martin

    Der Comedian Demetri Martin („The Rocker“) übernimmt eine ernste Rolle in dem Film „Moneyball“ von Columbia Pictures. Er spielt einen Harvard-Absolventen namens Paul De Podesta, der statt an die Wall Street zu gehen, mit seinen Statistik-Kenntnissen lieber dem Baseball-Team der Oakland Athletics half. Deren Manager Billy Beane setzte vor einigen Jahren alle Hebel in Bewegung, um ein Team von Spitzensportlern für die...

    Ehemalige BEM-Accounts