Für Links auf dieser Seite erhält kino.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. Kino.de
  2. Filme
  3. Die Kleinen Füchse

Die Kleinen Füchse

The Little Foxes: Melodram-Königin Bette Davis in ihrer fiesesten Rolle.

Poster
DVD/Blu-ray jetzt bei amazon
  • Dauer: 115 Min
  • Genre: Drama
  • Produktionsland: USA
  • Filmverleih: unbekannt

Filmhandlung und Hintergrund

Melodram-Königin Bette Davis in ihrer fiesesten Rolle.

In einer Kleinstadt in den Südstaaten um die Jahrhundertwende herrscht der räuberische Hubbard-Clan. Regina, eine ehemalige Hubbard, die jetzt mit dem unterwürfigen Bankier Horace Giddens verheiratet ist, versucht ihn für Finanzspekulationen zu gewinnen. Er verweigert sich, sie beschließt seine Beseitigung. Seine angegriffene Gesundheit gibt ihr die Gelegenheit - statt nach oben zu gehen und ihm die lebenswichtige Medizin zu holen, sieht sie von der Treppe aus zu, wie er langsam in seinem Rollstuhl stirbt.

Darsteller und Crew

Bilder

Kritiken und Bewertungen

0,0
0 Bewertung
5Sterne
 
(0)
4Sterne
 
(0)
3Sterne
 
(0)
2Sterne
 
(0)
1Stern
 
(0)

Kritikerrezensionen

  • Die Kleinen Füchse: Melodram-Königin Bette Davis in ihrer fiesesten Rolle.

    Die in die Filmgeschichte eingegangene Szene ist ungeschnitten aus der Untersicht aufgenommen, so dass Bette Davis im Hintergrund oben auf der Treppe die Szene beherrscht (Kamera: Gregg Toland). Davis erhielt die fünfte Oscar-Nominierung, verlor gegen Joan Fonaine („Verdacht“). Die Spannungen zwischen Davis und William Wyler bedeuteten das Ende ihrer erfolgreichen Zusammenarbeit. Die Vorlage lieferte Lillian Hellman, die ihr Bühnenstück für den Film adaptierte. Neun Oscar-Nominierungen, kein Oscar.
    Mehr anzeigen