Kurt Russell zeigt sich bei "Fast & Furious 7"

Ehemalige BEM-Accounts  

Die Klapperschlange“ heizt den „Fast & Furious“-Buben ein. Aber rast er mit ihnen oder bremst er sie aus?

Bleifuß-Trio: Paul Walker, Vin Diesel und Kurt Russell am "Fast 7"-Set Bild: Vin Diesel

Nicht nur die Motoren in dieser Blockbuster-Kinoserie drehen hochtourig – kaum ist „Fast and the Furious 6“ aus den Kinos verschwunden, laufen die Kameras bereits für Teil 7. Und die Stars posten via Twitter fröhlich Neuigkeiten vom Set.

Vin Diesel

Das Foto zeigt eine Werkstattszene, wobei weder Vin Diesel, Paul Walker noch Kurt Russell vernünftige Schrauberkleidung tragen. Hier wird eher ein lukrativer Deal unter Männern mit gutem Schneider ausgehandelt.

Vermutet wird, dass Russell den Schurken macht. Bleifuß-Erfahrung auf der Leinwand bringt er jedenfalls mit, seitdem er für Quentin Tarantino als ‚Stuntman Mike‘ in „Death Proof“ hübsche Frauen ins Jenseits crashte.

Alle Bilder und Videos zu Die Klapperschlange

Auch „Fast 7“ mit Statham und „The Rock“

„Mit Kurt Russell zu arbeiten ist mir eine große Ehre,“ so schreibt Vin Diesel zu seinem Foto. Details zur Story von „Fast & Furious 7“ sind noch geheim. Sie wird aber unmittelbar an die Handlung von „Fast 6“ anschließen. Daher werden etliche bekannte Stars wieder Vollgas geben:

Dwayne „The Rock“ Johnson

„Fast & Furious 7“ rast ab 10. Juli 2014 über die deutschen Leinwände.

Zu den Kommentaren

Kommentare