Für Links auf dieser Seite erhält kino.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. Kino.de
  2. Filme
  3. Die Kammer der Toten

Die Kammer der Toten

JETZT ANSEHEN

La chambre des morts: Was anfangs aussieht wie eine Verliererkriminalkomödie nach bestem Coen-Brothers-Muster, entpuppt sich nur als Auftakt und Mosaikstück einer wesentlich komplexeren Verschwörung der Psychopathen, Serienmörder und Feierabendgauner. Frankreich steht Hollywood zumindest bei der Erstellung von hochwertigen Thrillern wenig nach, bedient sich auch gerne mal bei dem einen oder anderen Stilmittel oder Motiv, ohne plump zu...

Handlung und Hintergrund

Zwei Freunde rasen bei Nacht betrunken durch die Stadt und überfahren versehentlich einen Herren. Der Mann trug einen Koffer mit zwei Millionen Euro. Kurzerhand werfen die Kumpel die Leiche in den Kofferraum und nehmen das Geld an sich. Später erfahren sie, dass sich der Tote offenbar inmitten einer Geldübergabe befand und ein entführtes kleines Mädchen nun leider tot ist. Ein fahndendes Forensikerpärchen nimmt sich des Falles an, als es zu weiteren Kindesentführungen kommt.

Ein überfahrener Familienvater und zwei Millionen Euro verschwundenes Lösegeld sind nur der Auftakt zu einer ganzen Kette bizarrer Verbrechen. Wendungsreicher Hochglanz-Thriller aus Gallien.

Darsteller und Crew

  • Mélanie Laurent
    Mélanie Laurent
  • Eric Caravaca
    Eric Caravaca
  • Gilles Lellouche
    Gilles Lellouche
  • Jonathan Zaccaï
  • Céline Sallette
  • Laurence Côte
  • Jean-François Stévenin
  • Alfred Lot
  • Charles Gassot
  • Jérôme Alméras
  • Maryline Monthieux
  • Nathaniel Méchaly

Bilder

Kritiken und Bewertungen

3,5
2 Bewertungen
5Sterne
 
(1)
4Sterne
 
(0)
3Sterne
 
(0)
2Sterne
 
(1)
1Stern
 
(0)

Kritikerrezensionen

  • Was anfangs aussieht wie eine Verliererkriminalkomödie nach bestem Coen-Brothers-Muster, entpuppt sich nur als Auftakt und Mosaikstück einer wesentlich komplexeren Verschwörung der Psychopathen, Serienmörder und Feierabendgauner. Frankreich steht Hollywood zumindest bei der Erstellung von hochwertigen Thrillern wenig nach, bedient sich auch gerne mal bei dem einen oder anderen Stilmittel oder Motiv, ohne plump zu kopieren oder das Vorbild gar zu imitieren. Thrillerfreunde, die auf bekannte Stars verzichten können, werden glänzend bedient.
    Mehr anzeigen