Für Links auf dieser Seite erhält kino.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. Kino.de
  2. Filme
  3. Die Känguru-Chroniken 2
  4. Handlung von „Die Känguru-Verschwörung“: Freut euch auf eine neue Geschichte von Marc-Uwe Kling

Handlung von „Die Känguru-Verschwörung“: Freut euch auf eine neue Geschichte von Marc-Uwe Kling

Author: Andreas EngelhardtAndreas Engelhardt |

© Warner

Die Corona-Krise stahl „Die Känguru-Chroniken“ den Schwung, doch eine Fortsetzung kommt glücklicherweise dennoch. In der dürfen sich selbst Buchkenner*innen auf eine neue Geschichte freuen.

Seit 2009 „Die Känguru-Chroniken“ erschien, eroberte Marc-Uwe Kling mit diesem und seinen nachfolgenden Werken regelmäßig die Bestseller-Listen. Eine Verfilmung über den Kleinkünstler und seinen Mitbewohner, ein kommunistisches Känguru, war damit natürlich nur eine Frage der Zeit und 2020 erblickte „Die Känguru-Chroniken“ das Licht der Kinosäle – bevor die Lichter kurz darauf wegen der Corona-Pandemie ausgingen.

„Die Känguru-Chroniken“ verpasst? Holt die Komödie bequem bei Amazon Prime im Stream nach

Zuvor startete „Die Känguru-Chroniken“ allerdings mit einem beachtlichen Ergebnis und trotz des unschönen Endes ist „Die Känguru-Chroniken 2“ zum Glück sicher. Die Fortsetzung hört offiziell auf den Namen „Die Känguru-Verschwörung“ und Kenner*innen der Bücher dürften da direkt aufhorchen. Schließlich trug keines der drei anderen Känguru-Bücher von Marc-Uwe Kling diesen Titel und das kommt nicht von ungefähr: „Die Känguru-Verschwörung“ ist eine neue Geschichte des Autors.

Deutschland kann auch lustig, wie diese Filme beweisen:

Darum geht es in „Die Känguru-Verschwörung“

Eine Inhaltsangabe zu der Fortsetzung erreichte uns dank einer Pressemitteilung der Filmförderungsanstalt. Darin heißt es über die Handlung von „Die Känguru-Verschwörung“:

„Marc-Uwe verpatzt sein Date mit Maria, woran das Känguru nicht ganz unschuldig ist. Er wittert eine zweite Chance, wenn er Marias Vater zurück auf den Boden der Tatsachen holt. Der ist nämlich inzwischen überzeugter Verschwörungsfanatiker und Klimaleugner.“

Nach „Die Känguru-Chroniken“ wäre es laut der Reihenfolge der Bücher eigentlich mit „Das Känguru-Manifest“ weitergegangen, doch bekanntlich hielt sich schon die Handlung des ersten Films nicht genau an die des gleichnamigen Buchs. Fans dürfen aber trotzdem darauf hoffen, dass der Pinguin, der Erzfeind des Kängurus, seinen großen Auftritt in „Die Känguru-Verschwörung“ haben wird. Nicht ohne Grund wurde der Vogel in einer Szene nach dem Abspann angekündigt.

Kling ließ es sich aber offensichtlich nicht nehmen, aktuellen Problemen einen größeren Raum in der Fortsetzung zu geben. Schließlich erfreuen sich Verschwörungstheorien und die Ablehnung von wissenschaftlichen Erkenntnissen auch aufgrund der Corona-Pandemie einer unrühmlichen Hochkonjunktur. In der Form von Marias Vater wird Marc-Uwe Kling Verschwörungen und die Leugnung des Klimawandels offenbar in seinem gewohnten Stil in „Die Känguru-Verschwörung“ durch den Kakao ziehen. Dabei verlassen Marc-Uwe und das Känguru sogar Berlin, denn laut einer Inhaltsangabe der Film- und Fernsehförderung machen sich die beiden auf einen Road-Trip zu Marias Vater.

Wenig verwunderlich schreibt Kling bei der Fortsetzung erneut das Drehbuch, diesmal aber zusammen mit Jan Cronauer („Tatort: Friss oder stirb“). Die Unterstützung kann der Autor sicherlich gebrauchen, schließlich wird er im Gegensatz zum ersten Teil bei „Die Känguru-Verschwörung“ erstmals Regie führen. Auch die Inszenierung übernimmt er nicht alleine, sondern teilt sich die Aufgabe mit Alexander Berner, der bislang im Schnitt arbeitete und große Produktionen wie „Cloud Atlas“ und „Jupiter Ascending“ zu seiner Filmographie zählen kann.

Wann uns „Die Känguru-Verschwörung“ in den deutschen Kinos erwartet, ist derzeit noch ungewiss. Da gerade erst eine weitere Förderung verkündet wurde, sollten wir frühestens für 2022 mit einem Kinostart rechnen.

Nicht nur das Känguru strapaziert gerne die Lachmuskeln. Doch wie gut kennt ihr diese Komödien?

Hat dir dieser Artikel gefallen? Diskutiere mit uns über aktuelle Kinostarts, deine Lieblingsserien und Filme, auf die du sehnlichst wartest – auf Instagram und Facebook.

News und Stories