Für Links auf dieser Seite erhält kino.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. Kino.de
  2. Filme
  3. Die Höhle der Löwen
  4. News
  5. Panne bei „Die Höhle der Löwen“: Firma existiert bei Ausstrahlung überhaupt nicht mehr

Panne bei „Die Höhle der Löwen“: Firma existiert bei Ausstrahlung überhaupt nicht mehr

Author: Marek BangMarek Bang |

© TVNOW / Bernd-Michael Maurer

Dass Deals nach einer Ausgabe von „Die Höhle der Löwen“ platzen können, ist keine Seltenheit. Dass eine Firma zum Zeitpunkt der Ausstrahlung bereits Geschichte ist, verwundert dann doch.

„Die Höhle der Löwen“ ist in gewohnter Manier zurück und in der Manege wird um jeden Cent gefeilscht. So weit, so gewöhnlich, doch in der dritten Folge kam es zu einem Kuriosum, das man durchaus als Panne werten könnte. Was war geschehen?

Paula Essam und Dilara Cakirhan kämpften um ein Investment für ihre Erfindung namens „Pocketsy“, einen BH mit eingebauten Taschen. Für 100.000 Euro boten die Gründerinnen 15 Prozent ihrer Firmenanteile an, angebissen hat jedoch niemand. Rückblickend war das die goldrichtige Entscheidung von Carsten Maschmeyer und Co., denn die Firma gibt es mittlerweile nicht mehr. Auf der Webseite des Unternehmens ist ein Statement zu finden, nachdem der Shop wie angekündigt zum Ende des vergangenen Jahres 2020 geschlossen wurde.

Da die aktuelle Staffel zu einem früheren Zeitpunkt aufgezeichnet wurde, pitchten die beiden zwar nicht um Geld für eine bereits geschlossene Firma, dennoch bleibt die Frage im Raum stehen, wieso ihr Auftritt in der „Höhle der Löwen“ mehr als drei Monate nach Firmenschließung ausgestrahlt wurde.

Der Kaffeelikör „CO‘PS“ ist hingegen noch auf dem Markt. Wollt ihr den Schnaps auch einmal probieren, könnt ihr euch bei Amazon eine Flasche bestellen, aber nur, wenn ihr Volljährig seid.

CO’PS - Der Kaffee- Kolanuss- Likör | 30% Vol. Alkohol | Enthält natürliches Koffein | 100% natürliche Zutaten | 1x0,5 l

CO’PS - Der Kaffee- Kolanuss- Likör | 30% Vol. Alkohol | Enthält natürliches Koffein | 100% natürliche Zutaten | 1x0,5 l

 Im Video findet ihr sechs weitere Deals, die nach Ende der Sendung geplatzt sind.

Gründerinnen machen mittlerweile etwas völlig anderes

Paula Essam und Dilara Cakirhan haben sich nach der Schließung ihrer Firma beruflich neu orientiert, wie die Gründerszene berichtet.  „Persönliche Gründe“ seinen für das Ende ihrer unternehmerischen Tätigkeit verantwortlich. Während Paula Essam eine Karriere als Schauspielerin anstrebt, arbeitet Dilara Cakirhan mittlerweile als Angestellte in einem Food-Unternehmen.

Welche Produkte es in die neunte Staffel geschafft haben und wer sich über ein Investment freuen konnte, erfahrt ihr in unserer Übersicht zu allen Produkten und Deals aus „Die Höhle der Löwen“ 2021. Die Show läuft derzeit immer montags um 20:15 Uhr bei VOX.

News und Stories