Für Links auf dieser Seite erhält kino.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. Kino.de
  2. Filme
  3. Die heiße Masche - Chicago 1929

Die heiße Masche - Chicago 1929

Kinostart: 30.05.1975

Filmhandlung und Hintergrund

Gangsterfilm, entstanden als italienisch-spanische Koproduktion Ende der sechziger Jahre.

Im Chicago des Jahres 1929 wird der junge Frank zufällig in eine Auseinandersetzung zwischen zwei Verbrecherbanden verwickelt. Er fährt einige der Verletzten in ihr Hauptquartier und wird schließlich von Boss Erik in die Gang aufgenommen. Als sich Erik nach einem Attentatsversuch dem Syndikat von Big John anschließen will, sieht Frank seine Stunde gekommen: Er schwingt sich zum neuen Anführer auf, schnappt sich Eriks Geliebte und verübt mit Profis einen Anschlag auf ein Casino Big Johns. Erik sinnt auf Rache…

Aufstieg und Fall des jungen Autowäschers Frank im Chicago des Jahres 1929, das von Arbeitslosigkeit, Alkoholverbot und Prositution bestimmt wird.

Darsteller und Crew

  • Peter Lee Lawrence
    Peter Lee Lawrence
  • William Bogart
    William Bogart
  • Ingrid Schoeller
    Ingrid Schoeller
  • Eduardo Fajardo
    Eduardo Fajardo
  • Luis Induni
    Luis Induni
  • Miguel del Castillo
    Miguel del Castillo
  • Giulio Diamante
    Giulio Diamante
  • Odoardo Fiory
    Odoardo Fiory
  • Luigi Mondello
    Luigi Mondello
  • Emilio Foriscot
    Emilio Foriscot
  • Antonio Gimeno
    Antonio Gimeno

Kritiken und Bewertungen

0,0
0 Bewertung
5Sterne
 
(0)
4Sterne
 
(0)
3Sterne
 
(0)
2Sterne
 
(0)
1Stern
 
(0)

Wie bewertest du den Film?

Kritikerrezensionen

  • Die heiße Masche - Chicago 1929: Gangsterfilm, entstanden als italienisch-spanische Koproduktion Ende der sechziger Jahre.

    Gangsterfilm in der Tradition von Howard Hawks „Scarface“, in dem sich ein Nobody zum Bandenboss emporschwingt und sich den Rachegelüsten seines Vorgängers ausgesetzt sieht. Der einzige etwas bekanntere Darsteller dieser italienisch-spanischen Koproduktion vom Ende der sechziger Jahre ist der Deutsche Peter Lee Lawrence („Sein Wechselgeld ist Blei“) in der Hauptrolle. Wurde auf Video auch als „Im Hexenkessel der Gewalt“ veröffentlicht.
    Mehr anzeigen

Kommentare