Für Links auf dieser Seite erhält kino.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. Kino.de
  2. Filme
  3. Die Haut, in der ich wohne
  4. News

News

  • Die Nominierungen der 69th Golden Globe Awards

    The Hollywood Foreign Press Association haben heute die Nominierungen der 69th Annual Golden Globe Awards bekannt gegeben. Als Bester Film werden die fünf Kandidaten „The Descendants“, „The Help“, „Hugo Cabret“, „The Ides of March“, „Moneyball“ und „Gefährten“ im Bereich Drama ins Rennen um den begehrten Filmpreis geschickt. Als Beste Komödie sind „50/50“, „The Artist“, „Brautalarm“, „Der Gott des Gemetzels“, „Midnight...

    Ehemalige BEM-Accounts  
  • Familiendramen an der Croisette

    Familiendramen an der Croisette

    Vom Sieger "Tree of Life" bis zum Film von Skandalmann Lars von Trier "Melancholia": Cannes offenbarte 2011 die Wurzeln der Existenz.

    Ehemalige BEM-Accounts  
  • Die 64. Filmfestspiele in Cannes sind eröffnet

    Die 64. Internationalen Filmfestspiele in Cannes haben begonnen. Den Auftakt machte der Eröffnungsfilm „Midnight in Paris“ von Woody Allen, der gemeinsam mit den Darstellern Owen Wilson, Adrien Brody, Lea Seydoux, Rachel McAdams und Michael Sheen die romantische Komödie vorgestellt hat. Am roten Teppich warteten Fans jedoch vergebens auf die französische Präsidentengattin Carla Bruni-Sarkozy, die in einer kleinen...

    Ehemalige BEM-Accounts  
  • Almodóvar bereitet Rachethriller vor

    Bereits nächste Woche beginnt Regisseur Pedro Almodóvar mit den Dreharbeiten zu seinem neusten Film. Für die Hauptrollen in La Piel que Habito/The Skin I Live In konnte er Antonio Banderas und Elena Anaya gewinnen, zu denen sich auch noch Marisa Paredes, Jan Cornet, Roberto Alamo, Blanca Suárez, Eduard Fernández, José Luis Gómez, Bárbara Lennie, Susi Sánchez, Fernando Cayo und Teresa Manresa gesellen werden....

    Kino.de Redaktion  
  • Banderas nimmt grausame Rache

    Antonio Banderas (Thick as Thieves) übernimmt eine Rolle in Pedro Almodovars nächsten Film. Die beiden arbeiteten zuvor schon für Feßle mich!, Frauen am Rande des Nervenzusammenbruchs, Labyrinth der Leidenschaften und Matador zusammen. In La Piel que Habito (The Skin I Live In) schlüpft Banderas in die Rolle einer sehr brutalen Figur. Almodovar beschreibt den Streifen als Terrorfilm ohne Geschrei. Es ist völlig...

    Kino.de Redaktion  
  • Antonio Banderas in Pedro Almodóvars "La Piel que Habito"

    Über 20 Jahre nach „Feßle mich!“ finden der Filmemacher Pedro Almodóvar und Schauspieler Antonio Banderas wieder zusammen. Der spanische Regisseur inszeniert den lang geplanten Film „La Piel que Habito“, angelehnt an Thierry Jonquets Novelle „Die Haut, in der ich wohne“ („Mygale“) aus dem Jahr 1995. Der Thriller handelt von einem Schönheitschirurgen, der grausame Rache an dem Mann nimmt, der seine Tochter vergewaltigt...

    Ehemalige BEM-Accounts  
  • Almodóvar dreht wieder mit Penélope Cruz

    Der spanische Filmemacher Pedro Almodóvar dreht nach seinem Erfolg „Volver“ wieder mit Schauspielerin Penélope Cruz. Das neue Projekt trägt den Titel „El Piel Que Habito“, was übersetzt „Die Haut, in der ich lebe“ heißt. Es soll sich um eine Adaption des französischen Romans „Mygale“ von Thierry Jonquet handeln, in dem ein Schönheitschirurg bittere Rache übt an den Männern, die seine Tochter vergewaltigt haben...

    Ehemalige BEM-Accounts