Für Links auf dieser Seite erhält kino.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. Kino.de
  2. Filme
  3. Die Halbstarken

Die Halbstarken

   Kinostart: 27.09.1956

Die Halbstarken: Deutscher Nachkriegs-Klassiker von Georg Tressler, der den jugendlichen Horst Buchholz zum Star machte.

Filmhandlung und Hintergrund

Deutscher Nachkriegs-Klassiker von Georg Tressler, der den jugendlichen Horst Buchholz zum Star machte.

Der 19-jährige Freddy haut von Zuhause ab, weil er seinen tyrannischen Vater, einen spießigen Beamten, nicht mehr ertragen kann. Er überfällt ein Postauto, um die desolate finanzielle Situation der Familie, unter der vor allem seine Mutter leiden muss, zu beenden. Aber der Überfall geht schief, Freddy dreht ein zweites Ding, um vor seiner Bande und Freundin nicht als Versager dazustehen. Ein Fehler.

Im Nachkriegs-Berlin läßt sich ein aufmüpfiger Jugendlicher von seiner Freundin zu Überfällen anstiften und zieht auch noch seinen Bruder mit hinein. Deutscher atmosphärisch dichter Filmklassiker aus den 50er Jahren, der Horst Buchholz‘ Image als „Junger Wilder“ manifestierte.

Bilderstrecke starten(8 Bilder)
Alle Bilder und Videos zu Die Halbstarken

Darsteller und Crew

Videos und Bilder

Kritiken und Bewertungen

5,0
1 Bewertung
5Sterne
 
(1)
4Sterne
 
(0)
3Sterne
 
(0)
2Sterne
 
(0)
1Stern
 
(0)

Wie bewertest du den Film?

Kritikerrezensionen

  • Die Halbstarken: Deutscher Nachkriegs-Klassiker von Georg Tressler, der den jugendlichen Horst Buchholz zum Star machte.

    „Die Halbstarken“, das Spielfilmdebüt von Georg Tressler, orientierte sich eindeutig an den großen amerikanischen Produktionen „… denn sie wissen nicht, was sie tun“ und „Die Saat der Gewalt“. Der Film wurde ein beachtlicher internationaler Erfolg, der die Karriere von Horst Buchholz und Karin Ball forcierte. 40 Jahre später wagte Urs Egger ein Remake mit Til Schweiger und Sandra Speichert.

News und Stories

  • Schauspiel-Legende Horst Buchholz verstorben

    Schauspiel-Legende Horst Buchholz verstorben

    Horst Buchholz verstarb am Montag Nachmittag nach schwerer Krankheit in der Berlinern Charité. Die näeren Umstände seines Todes wurden noch nicht bekannt gegeben.

    Ehemalige BEM-Accounts  

Kommentare