Die große Westernpatrone - Full Reloaded

Filmhandlung und Hintergrund

Äußerst umfangreiche Sammlung, die mehr als 47 Stunden Spaß mit B-Western und Verwandtem bietet.

Mehr als 47 Stunden Western, in denen verdeckt arbeitende Marshalls Banditen zur Strecke bringen, die unbescholtene Bürger in Angst und Schrecken versetzen, mutige Helden Damen in Not vor Indianern retten, Betrug bei Rodeo-Wettkämpfen ein Ende bereitet wird, sich böse Holzfäller zu verliebten Naturfreunden wandeln und mutige Jungs die Ermordung ihrer Eltern rächen. Nicht selten winkt als Belohnung am Ende der Sonnenuntergang, in den unser Held mitsamt der Frau seines Herzens entschwinden darf.

Darsteller und Crew

Kritiken und Bewertungen

0,0
0 Bewertung
5Sterne
 
(0)
4Sterne
 
(0)
3Sterne
 
(0)
2Sterne
 
(0)
1Stern
 
(0)

Wie bewertest du den Film?

Kritikerrezensionen

  • Die große Westernpatrone - Full Reloaded: Äußerst umfangreiche Sammlung, die mehr als 47 Stunden Spaß mit B-Western und Verwandtem bietet.

    Überaus umfangreiche Westernsammlung mit unzähligen B-Serien-Western mittlerer Länge aus den dreißiger Jahren. Neben diesen Filmen, in denen sich John Wayne erste Sporen verdiente, sind auch Beiträge mit dem singenden Cowboy Roy Rogers oder gar Kirk Douglas („Under Big Trees“) enthalten. Zusätzlichen Einblick in die Durchschnittskost des Genres bis zur Hälfte des letzten Jahrhunderts bieten Fernsehserien wie „Hurricane Express“ und „Die drei Musketiere“.

Kommentare

  1. Startseite
  2. Alle Filme
  3. Die große Westernpatrone - Full Reloaded