Filmhandlung und Hintergrund

Drei Kinofilme von und mit dem Absurditäten-Anarchisten Helge Schneider.

„Texas – Doc Snyder hält die Welt in Atem“: Doc Snyder kehrt nach langer Zeit in das heimatliche Westernnest zurück und muss sich dort mit dem gefürchteten Nasenmannn auseinander setzen. „00 Schneider jagt Nihil Baxter“: Kriminalist 00 Schneider versucht gemeinsam mit seinem Assistenten Körschgen den Mord an einem Zirkusclown aufzuklären. „Praxis Doktor Hasenbein“: Der allein erziehende Doktor Hasenbein muss einschreiten, weil die Bengel aus dem Waisenhaus den Ball seines Sohnes klauen.

Darsteller und Crew

Kritiken und Bewertungen

So werten die User ø 0,0
5
 
Stimmen
4
 
Stimmen
3
 
Stimmen
2
 
Stimmen
1
 
Stimmen
So werten die Kritiker (1 Stimme)
5
 
0 Stimmen
4
 
0 Stimmen
3
 
0 Stimmen
2
 
0 Stimmen
1
 
0 Stimmen

Wie wertest Du? Klicke auf einen der Sterne:

    Kritikerrezensionen

    • Die große, pickepackevolle Helge Schneider Klassiker-Box: Drei Kinofilme von und mit dem Absurditäten-Anarchisten Helge Schneider.

      Drei Filme von und mit Absurditäten-Anarchist Helge Schneider, der zu seinen populärsten Zeiten mit „Texas – Doc Snyder“ die Millionenmarke in den deutschen Kinos knacken konnte. Den Regeln der Anti-Kunst verschrieben, bietet Schneider in dem Chaos-Western „Texas“, der Krimi-Parodie „00 Schneider“ und der Heile-Welt-Satire „Praxis Doktor Hasenbein“ ein Sammelsurium an überspannten Figuren, grotesker Situationskomik, albernen Gags und schrägen Sprüchen.

    Kommentare