Für Links auf dieser Seite erhält kino.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. Kino.de
  2. Filme
  3. Die Götter müssen verrückt sein

Die Götter müssen verrückt sein

   Kinostart: 09.07.1982
Poster Die Götter müssen verrückt sein I

Streaming bei:

Alle Streamingangebote

Filmhandlung und Hintergrund

Witzig-nachdenklicher Film über verschiedene Lebensstandards und -situationen. Schauspieler N!xau, der im Sommer 2003 verstorbene Star dieses Films, bekam für die Rolle gerade einmal 300 Dollar Gage.

Als ein Pilot über der Kalahari-Wüste eine leere Cola-Flasche aus dem Fenster wirft, ahnt er nicht, was für ein unheil er damit anrichtet. Die Flasche landet nämlich direkt vor den Füßen des Stammeshäuptlings Xixo, der damit überhaupt nichts anzufangen weiß. Nachdem jedes Stammmitglied sich an der Flasche versucht hat, bricht so ein großer Streit unter dem friedlichen Volk aus, dass Xixo beschließt, dieses fragwürdige „Geschenk der Götter“ wieder los zu werden. Auf seiner Reise durch Afrika begegnet er dabei Dingen und Menschen, die er noch nie zuvor gesehen hat.

Ein in Botswana lebender Stamm versucht sich einer Cola-Flasche zu entledigen.

Bilderstrecke starten(6 Bilder)
Alle Bilder und Videos zu Die Götter müssen verrückt sein

Darsteller und Crew

  • Marius Weyers
  • Sandra Prinsloo
  • Katinka Heyns
  • Xao
  • Nic de Jager
  • Michael Thys
  • Louw Verwey
  • Jamie Uys
  • John Boshoff

Videos und Bilder

Kritiken und Bewertungen

4,0
6 Bewertungen
5Sterne
 
(2)
4Sterne
 
(2)
3Sterne
 
(2)
2Sterne
 
(0)
1Stern
 
(0)

Wie bewertest du den Film?

Kritikerrezensionen

  • Witzig-nachdenklicher Film über verschiedene Lebensstandards und -situationen. Schauspieler N!xau, der im Sommer 2003 verstorbene Star dieses Films, bekam für die Rolle gerade einmal 300 Dollar Gage.
    Mehr anzeigen