Alte Liebe rostet nicht!

Neue Perspektive für Jennifer Aniston und Vince Vaughn? Bild: Kurt Krieger

Neujahr, Zeit sich gute Vorsätze für die Zukunft vorzunehmen. Das hat wohl auch Vince Vaughn getan und will sein Privatleben wieder auf Vordermann bringen. Dazu plant er vor allem eine Sache: Seine Beziehung mit Jennifer Anistonzu kitten.

Die Schauspieler hatten sich ausgerechnet am Set von „Trennung mit Hindernissen“ kennengelernt und ineinander veliebt. Obwohl bei den beiden bereits von Hochzeit die Rede war, kam es nach einer kurzen und turbulenten Beziehung allerdings bereits Anfang Dezember zur Trennung. Doch damit will sich der „The Cell„-Star und „Hochzeits-Crasher“ wohl nicht abfinden.

Stippvisite zwecks Neuumwerbung

Deshalb unterbrach Vaughn eigenmächtig die Dreharbeiten zu seinem neuen Film „Fred Claus“ und jettete kurzerhand zurück nach Los Angeles, um Jennifer Aniston einen Kurzbesuch abzustatten. Laut Aussage einer Freundin war diese völlig überrascht, hatten die beiden doch vereinbart, sich eine Weile aus dem Weg zu gehen. Schließlich überwog aber dann doch die Wiedersehensfreude.

Bilderstrecke starten(16 Bilder)
Alle Bilder und Videos zu Die Gebrüder Weihnachtsmann

„Jen mag Vince immer noch sehr und freute sich natürlich ihn zu sehen“, so die Insiderin. „Allerdings will sie nur eine Freundschaft und ob er das begriffen hat, ist zu bezweifeln.“ Vaughn dagegen traf einen Tag später bereits wieder am Drehort an der Ostküste ein und war sichtlich bester Laune. Offenbar gibt er noch lange nicht auf und hält die Beziehung keinesfalls für verloren.

Zu den Kommentaren

News und Stories

Kommentare