Für Links auf dieser Seite erhält kino.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. Kino.de
  2. Filme
  3. Die Geächteten vom Rio Grande

Die Geächteten vom Rio Grande

  • Dauer: 74 Min
  • Genre: Western
  • FSK: ab 12
  • Produktionsland: USA
  • Filmverleih: Mercator

Filmhandlung und Hintergrund

Brutaler Western um einen Mexikaner, der sich an den Bewohnern eines amerikanischen Grenzdorfes für die Hinrichtung seines Sohnes rächt.

Ein mexikanischer Revolverheld versucht seinen Sohn in letzter Sekunde vor dem Henker zu retten. Nachdem er scheitert und sein Sohn das Zeitliche gesegnet hat, landet er selbst für vier Jahre im Gefängnis. Wieder auf freiem Fuß sucht der Mann Rache bei dem Richter und den Bewohnern des amerikanischen Grenzdorfes, die den Tod seines Sohnes verantworten, und entführt acht Personen, die er der Reihe nach zu töten droht.

Darsteller und Crew

Kritiken und Bewertungen

0,0
0 Bewertung
5Sterne
 
(0)
4Sterne
 
(0)
3Sterne
 
(0)
2Sterne
 
(0)
1Stern
 
(0)

Wie bewertest du den Film?

Kritikerrezensionen

  • Die Geächteten vom Rio Grande: Brutaler Western um einen Mexikaner, der sich an den Bewohnern eines amerikanischen Grenzdorfes für die Hinrichtung seines Sohnes rächt.

    Ein ausgesprochen brutaler, wenn nicht sogar Gewalt verherrlichender Western, der mit einer bitteren, zynischen Note endet, und von Regisseur Richard C. Sarafian mit sehr vielen Genreklischees inszeniert wurde. „Die Geächteten vom Rio Grande“ war Sarafians erste Leinwandarbeit, für die er auch das Drehbuch beisteuerte, und für die ihm eine Reihe von B-Listen-TV-Darstellern zur Seite stand.
    Mehr anzeigen