Filmhandlung und Hintergrund

Spannender Western von John Sturges um die berühmt-berüchtigte Auseinandersetzung der Clanton-Bande und Wyatt Earp.

1888 werden der legendäre Sheriff Wyatt Earp und seine Brüder Virgil und Morgan sowie ihr trunksüchtiger Freund Doc Holliday von dem letzten der berüchtigten Clanton-Bande des Mordes angeklagt und hinter Gittern gebracht. Die Anklage wird abgewiesen und Virgil nimmt das Angebot an, für das Amt des Marshalls von Tombstone zu kandidieren. Doch er wird von einem von Clantons Männern in eine Falle gelockt und lebensgefährlich verletzt. Nachdem Morgan die Rolle seines Bruders übernommen hat, wird er ermordet. Wyatt wird zum Marshall ernannt und macht sich gemeinsam mit Doc auf die Jagd nach Clanton.

Alle Bilder und Videos zu Die fünf Geächteten

Darsteller und Crew

Videos und Bilder

Kritiken und Bewertungen

So werten die User ø 3,5
(2)
5
 
0 Stimmen
4
 
1 Stimme
3
 
1 Stimme
2
 
0 Stimmen
1
 
0 Stimmen
So werten die Kritiker (1 Stimme)
5
 
0 Stimmen
4
 
0 Stimmen
3
 
0 Stimmen
2
 
0 Stimmen
1
 
0 Stimmen

Wie wertest Du? Klicke auf einen der Sterne:

Kritikerrezensionen

  • Die fünf Geächteten: Spannender Western von John Sturges um die berühmt-berüchtigte Auseinandersetzung der Clanton-Bande und Wyatt Earp.

    John Sturges widmet sich ein zweites Mal einem Thema, dem er bereits mit seinem vorangegangen „Zwei rechnen ab“ nachgegangen war. Diese melancholischere Version der berühmt-berüchtigten Auseinandersetzung zwischen der Clanton-Bande und Wyatt Earp im Jahr 1881 reflektiert deutlich die schwierige Zeit, in der er produziert wurde. Ein spannender, psychologischer Western, in der der legendäre Gesetzeshüter Earp als ein von Rache getriebener Charakter gezeigt wird und mit dem Sturges seine eigenes Original entmythologisierte. Jon Voight gab sein Filmdebüt.

News und Stories

Kommentare