Für Links auf dieser Seite erhält kino.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. Kino.de
  2. Filme
  3. Die Frau ohne Kopf

Die Frau ohne Kopf

Kinostart: 09.08.2008

Filmhandlung und Hintergrund

Intensives Drama über eine Frau, die überzeugt ist, bei einem Zusammenstoß einen anderen Menschen überfahren zu haben.

Veronica ist mit dem Auto unterwegs. In einem Moment der Unachtsamkeit stößt sie mit etwas zusammen. Dennoch fährt sie weiter. Der Moment lässt sie aber nicht mehr los ist: Sie ist überzeugt, einen Menschen überfahren zu haben. Mit ihrem Mann kehrt sie an den Ort des Unfalls zurück. Dort finden sie allerdings nur den Kadaver eines Hundes. Veronica atmet auf, ihr Leben kann wieder weitergehen. Sie weiß nicht, dass es bei dem Unfall tatsächlich eine Tote gab.

Bilderstrecke starten(8 Bilder)
Alle Bilder und Videos zu Die Frau ohne Kopf

Darsteller und Crew

  • María Onetto
  • Claudia Cantero
  • César Bordón
  • Daniel Genoud
  • Guillermo Arengo
  • Inés Efrón
  • Maria Vaner
  • Alicia Muxo
  • Pía Uribelarrea
  • Lucrecia Martel
  • Enrique Pineyro
  • Tilde Corsi
  • Cesare Petrillo
  • Vieri Razzini
  • Marianne Slot
  • Verónica Cura
  • Bárbara Álvarez
  • Miguel Schverdfinger

Videos und Bilder

Kritiken und Bewertungen

0,0
0 Bewertung
5Sterne
 
(0)
4Sterne
 
(0)
3Sterne
 
(0)
2Sterne
 
(0)
1Stern
 
(0)

Wie bewertest du den Film?

Kritikerrezensionen

  • Die Frau ohne Kopf: Intensives Drama über eine Frau, die überzeugt ist, bei einem Zusammenstoß einen anderen Menschen überfahren zu haben.

    Nach ihrer Teilnahme am Wettbewerb von Cannes im Jahr 2004 kehrt Lucrecia Martel auch mit ihrer dritten Regiearbeit zum größten Filmfestival der Welt zurück. Wie immer befasst sich Martel mit der Grauzone zwischen Gut und Böse und lädt ihren Film über Schuld und Befreiung mit einer kaum greifbaren Spannung auf.
    Mehr anzeigen