1. Kino.de
  2. Filme
  3. Die Frau in Gold
  4. News
  5. Trailer für "Woman in Gold"

Trailer für "Woman in Gold"

Ehemalige BEM-Accounts |

Die Frau in Gold Poster

Mit Ryan Reynolds und Daniel Brühl zieht Helen Mirren in die Schlacht - gegen Österreich.

Helen Mirren mit ihrem Stern auf dem Hollywood Boulevard. Bild: Kurt Krieger

Adele Bloch-Bauer I, auch die „Goldene Adele“ genannt, gilt als eines der wichtigsten Gemälde des Jugendstil-Malers Gustav Klimt. Doch für Maria Altmann ist die „Mona Lisa Österreichs“ vor allem nur eines gewesen: Ihre Tante Adele.

Vor zehn Jahren stand das Bild im Mittelpunkt eines packenden Justizdramas, das nun als „The Woman in Gold“ mit Oscarpreisträgerin Helen Mirren in der Hauptrolle von Simon Curtis („My Week with Marilyn“) verfilmt wurde. An ihrer Seite sind neben auch Ryan Reynolds und Daniel Brühl zu sehen.

Der erste Trailer zeigt eine blendend aufgelegte Helen Mirren, die sich vor Gericht den österreichischen Staat zur Brust nimmt: Besagtes Gemälde und weitere Werke Klimts - der ein Freund der jüdischen Familie Bloch-Bauer war - wurden von den Nazis beschlagnahmt und gingen nach dem Krieg in den Besitz des österreichischen Staates über.

„Ade Adele“ hieß es in Wien

Bilderstrecke starten(26 Bilder)
Alle Bilder und Videos zu Die Frau in Gold

Die Erfolgschancen waren minimal, doch Maria Altman, Nichte und Erbin der Bloch-Bauers, klagte - und gewann den spektakulären Prozess. Österreich musste schweren Herzens die Gemälde herausgeben. Die „Goldene Adele“ ist heute in der „Neuen Galerie“ in New York zu bewundern, nachdem ein amerikanischer Unternehmer die schwindelerregende Summe von (angeblich) 135 Millionen Dollar dafür bezahlte - der höchste Preis, der je für ein Gemälde erzielt wurde.

„The Woman in Gold“ kommt Anfang April in die US-Kinos, einen deutschen Starttermin gibt es noch nicht.

Den Trailer zu „The Woman in Gold“ finden sie auch im Web unter: http://youtu.be/hUkCSj5ds58

Zu den Kommentaren

News und Stories

  • Helen Mirren fordert Vin Diesel heraus

    Helen Mirren fordert Vin Diesel heraus

    Erneut macht die Oscarpreisträgerin Ansprüche auf die Schurkinnenrolle in "Fast & Furious 8" geltend - und fahren will sie selbst.

    Ehemalige BEM-Accounts  
  • Trailer für "Woman in Gold"

    Trailer für "Woman in Gold"

    Eine blendend aufgelegte Helen Mirren in der wahren Geschichte um das wertvollste Klimt-Gemälde.

    Ehemalige BEM-Accounts  
  • "The Golden Lady": Helen Mirren kämpft um ihr Recht

    "My Week With Marilyn"-Regisseur Simon Curtis verfilmt mit "The Golden Lady" die wahre Geschichte über Maria Altmann, die die österreichische Regierung für die Herausgabe der von den Nazis gestohlenen Kunstwerke verklagt. Nun soll Oscar-Preisträgerin Helen Mirren die engagierte Frau porträtieren.

    Ehemalige BEM-Accounts  

Kommentare