Hölzerne Laiendarsteller in TV-Gerichtssälen, die öde „Liebesgeschichte“ von Tatjana Gsell und ihrem Foffi oder Quizabzocke mit überdrehten Pseudomoderatoren - schlechtes Fernsehen kann eine echte Qual sein.

Macht Schluss mit der Volksverdummung: Moritz Bleibtreu Bild: Kurt Krieger

In „Befreit Rainer“ hat es Moritz Bleibtreu als gefrusteter Fernsehmanager mit genau jener Sorte Doof-TV zu tun. Als er es irgendwann satt hat, immer nur Schrott zu produzieren, kommt ihm eine geniale Idee.

Der Titelheld nutzt seine Machtposition als hohes Fernsehtier, sammelt einige Gleichgesinnte um sich und manipuliert die Einschaltquoten. Plötzlich sind intelligente Sendungen der Quotenknüller, während „Dschungelcamp“ und Co. ins Bodenlose abrutschen. Bleibtreu löst damit eine wahre Kulturrevolution aus, doch der Gegenschlag der TV-Bosse lässt nicht lange auf sich warten …

Befreiung des Geistes

Regie führt Hans Weingartner, der schon „Die fetten Jahre sind vorbei“ ins Kino brachte: „In ‚Die fetten Jahre‘ ging es vor allem um eine ökonomische Revolution, um Arm gegen Reich“, so der österreichische Filmemacher. „‚Befreit Rainer‘ dreht sich mehr um eine kulturelle Revolution, eine Befreiung des Geistes.“

Bilderstrecke starten(16 Bilder)
Alle Bilder und Videos zu Die fetten Jahre sind vorbei

Gedreht wird ab Mitte August in Berlin und Wien. Weingartner hofft, dass die Mediensatire „Befreit Rainer“ dann im nächsten Jahr bei den 60. Filmfestspielen in Cannes ins Rennen um die Goldene Palme geht.

Zu den Kommentaren

News und Stories

  • Tykwer und Akin durchleuchten Deutschland

    Tykwer und Akin durchleuchten Deutschland

    Der Episodenfilm "Deutschland 09" zeigt das gesellschaftliche Klima in der BRD auf. Regie führen unter anderem Tom Tykwer und Fatih Akin.

    Ehemalige BEM-Accounts  
  • Das Erste zeigt die Reihe "Debüt im Ersten"

    Mit der Nachwuchs-Reihe „Debüt im Ersten“ gibt die ARD jungen Filmemachern jedes Jahr außerhalb von Festivals und Hochschulen eine Chance: In den Sommermonaten - in diesem Jahr ab dem 30. Juni 2008 - stehen im Ersten wieder acht Filme von jungen Regisseuren und Autoren auf dem Programm.   Die Sendetermine:   30. Juni 2008 um 22.45 Uhr: Pingpong 7. Juli 2008 um 22.45 Uhr: Prinzessin 14. Juli 2008 um 22.45 Uhr:...

    Ehemalige BEM-Accounts  
  • Moritz Bleibtreu manipuliert Quoten

    Moritz Bleibtreu manipuliert Quoten

    In "Befreit Rainer" hat Moritz Bleibtreu als gefrusteter TV-Manager genug vom medialen Dünnpfiff und bläst zum Gegenangriff.

    Ehemalige BEM-Accounts  
  • "Die fetten Jahre sind vorbei": US-Remake in Vorbereitung

    Hans Weingartners („Das weiße Rauschen“) Cannes-Erfolg „Die fetten Jahre sind vorbei“ aus dem Jahre 2004 soll eine Auferstehung erfahren. Da der Film in den USA unter dem Titel „The Edukators“ nur in kleinem Maßstab ausgewertet wurde, ist nun eine amerikanisierte Neuauflage in Planung. So soll Brad Anderson („The Machinist“) sowohl das Drehbuch verfassen als auch die Regie übernehmen. Palmer West („Anatomie einer Entführung“...

    Ehemalige BEM-Accounts  

Kommentare