Für Links auf dieser Seite erhält kino.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. Kino.de
  2. Filme
  3. Die Eiskönigin 2
  4. News
  5. „Die Eiskönigin 2“ beschert Disney gigantischen Rekord

„Die Eiskönigin 2“ beschert Disney gigantischen Rekord

Author: Beatrice OsujiBeatrice Osuji |

© Disney

„Die Eiskönigin 2“ ist der sechste Disneyfilm, der dem Konzern mit der Maus im Jahr 2019 mindestens eine Milliarde US-Dollar einbringt.

Im November 2013 gelang Disney mit „Die Eiskönigin“ bereits ein Kassenschlager. Die Geschichte zweier Schwestern die sich im Kindesalter entfremdet haben, hat nicht nur die kleinen Mädchen mit Prinzessinnentraum, sondern auch große Kinogänger begeistert. Mit der Fortsetzung hat Disney jetzt einen erneuten Publikumsmagneten erschaffen.

Disney ist nicht nur was für Kinder, hier können auch die Erwachsenen drüber lachen:

Bilderstrecke starten(12 Bilder)
10 schmutzige Witze, die sich in Disney- und Pixar- Filmen verstecken

Nach knapp einem Monat Laufzeit in den Kino, ist es dem frostigen Animationsfilm gelungen, die Milliardenmarke zu sprengen. Neben „Avengers 4: Endgame“, „Aladdin“, „A Toy Story - Alles hört auf kein Kommando“ und „Captain Marvel“ ist es der sechste Disney-Film, der dieses Jahr die Milliarden erreicht und wenn man sich die kommenden Kinostarts ansieht, wird es auch nicht der Letzte sein. Das ist noch keinem Studio zuvor gelungen und einsamer Rekord.

Das unglaubliche Jahr von Disney

Das Haus mit der Maus ist nicht zu stoppen. Nachdem Disney im Sommer diesen Jahres mit „Avengers 4: Endgame“ James Camerons Fantasy-Abenteuer „Avatar“ als erfolgreichsten Film aller Zeiten von seinem Thron stürzte, war noch lange nicht Schluss.

Ein weiterer Rekord wurde erst kürzlich gebrochen: Allein in diesem Jahr nimmt Disney mit seinen Filmen über 10 Milliarden US-Dollar ein. Doch dabei wird es nicht bleiben. Wenn ab Mittwoch, dem 18. Dezember 2019 „Star Wars 9: Der Aufstieg Skywalkers“ in die Kinos kommt, werden die Kassen von Disney nochmals ordentlich klingeln.

Wie es allerdings mit der Welt von Anna, Elsa Olaf und Co. weitergeht steht noch in den Sternen Arendelles. Eine Fortsetzung ist bislang nicht in Aussicht. Wer trotzdem nicht genug von dem Disney-Erfolg bekommt, kann sich schon mal den Herbst 2021 im Kalender anstreichen. Ab dann wird die Musicaltheater-Version von „Die Eiskönigin“ in Hamburg aufgeführt. Falls 2021 noch zu lange hin ist, kann man sich selbstverständlich auch die original Broadwayaufführung live in New York ansehen.

Disney hat noch so einiges vor. Eine Vorschau auf den eigenen Streaming-Dienst findet ihr hier:

 

Hat dir dieser Artikel gefallen? Dann hinterlasse uns einen Kommentar auf dieser Seite und diskutiere mit uns über aktuelle Kinostarts, deine Lieblingsserien und Filme, auf die du sehnlichst wartest. Wir freuen uns auf deine Meinung.

Zu den Kommentaren

News und Stories

Kommentare