Für Links auf dieser Seite erhält kino.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. Kino.de
  2. Filme
  3. Die drei Bären - Aufbruch zu gemeinsamen Abenteuern

Die drei Bären - Aufbruch zu gemeinsamen Abenteuern

Filmhandlung und Hintergrund

Knapp 60-minütige Filmfassung der spanischen Zeichentrickserie.

Eines Tages verläuft sich die kleine Vicky im Wald, wo sie dem dem zwielichtigen Doktor Eierkopf begegnet. Statt ihr zu helfen, hat es der Bösewicht auf ihre schönen Haare abgesehen, aus denen er sich eine Perücke machen will. Vicky kann vor Eierkopf und seinen Trollen fliehen und findet Unterstützung bei zwei jungen Zirkusbären, die jedoch bald den Verfolgern in die Hände fallen. Zum Glück begegnen ihr dann Vater und Bruder der Bären und gemeinsam macht man sich auf, die Bärenkinder zu befreien.

Darsteller und Crew

  • Josep Viciana

Kritiken und Bewertungen

0,0
0 Bewertung
5Sterne
 
(0)
4Sterne
 
(0)
3Sterne
 
(0)
2Sterne
 
(0)
1Stern
 
(0)

Wie bewertest du den Film?

Kritikerrezensionen

  • Die drei Bären - Aufbruch zu gemeinsamen Abenteuern: Knapp 60-minütige Filmfassung der spanischen Zeichentrickserie.

    55-minütige Filmfassung der spanischen Zeichentrickserie, die lose an das Märchen „Goldlöckchen und die drei Bären“ angelehnt ist. Vom gleichen Regisseur wie die Serie „Connie, die kleine Kuh“, wenden sich „Die drei Bären“ mit einfacher, zweidimensionaler Zeichentechnik und satten Farben an kleinere Kinder, die mit einer Mischung aus spannenden Abenteuern und auflockernden, lustigen Einschüben unterhalten werden.
    Mehr anzeigen