Die Deutschmeister (1955)

Die Deutschmeister Poster
Alle Bilder und Videos zu Die Deutschmeister

Filmhandlung und Hintergrund

Die Deutschmeister: Nostalgische Romanze von Ernst Marischka mit Romy Schneider.

Wien an der Schwelle zum 20. Jh.: Stanzi Hübner kommt in die Stadt und trifft auf Willy Jurek vom Deutschmeister-Regiment. Nachdem die beiden sich näher gekommen sind, hat Stanzi, die in der Backstube ihrer Tante arbeitet, einen kühnen Einfall, wie sie einem eben von Willy komponierten Marsch zu Ehren verhelfen kann: Sie fügt das Notenpapier der für den Kaiser bestimmten Backware bei. Zeitigt dies zunächst auch nur negative Wirkung, so wird Willys Marsch durch Stanzis Initiative doch noch ein voller Erfolg.

Kritiken und Bewertungen

So werten die User Ø
(1)
5
 
1 Stimme
4
 
0 Stimmen
3
 
0 Stimmen
2
 
0 Stimmen
1
 
0 Stimmen
So werten die Kritiker (1 Stimmen)
5
 
0 Stimmen
4
 
0 Stimmen
3
 
0 Stimmen
2
 
0 Stimmen
1
 
0 Stimmen

Wie wertest Du? Klicke auf einen der Sterne:

Kritikerrezensionen

  • Nachdem G. v. Bolváry mit der “Frühjahrsparade” schon 1934 dieses Skript von Ernst Marischka (“Sissi”) verfilmt hatte, drehte Marischka 1955 die musikalische Liebes-Komödie noch mal selbst, mit Romy Schneider und Siegfried Breuer jr. als Hauptdarstellern. Neben Hans Moser und Paul Hörbiger wirkt auch Romys Mutter, Magda Schneider, in einem rundweg gelungenen Film über den Deutschmeistermarsch mit. Die Musik zu diesem Vorläufer der “Sissi”-Reihe des Duos Marischka/Schneider stammt von Robert Stolz.

Zuletzt angesehen und Empfehlungen

News und Stories

Kommentare