Die Dämonen

Kinostart: 05.05.1988

Filmhandlung und Hintergrund

Düstere Literaturverfilmung nach einem Roman von Dostojewskij. Mit apokalyptischen Visionen und internationaler Starbesetzung schafft Meisterregisseur Wajda eine zeitlose Parabel auf politischen Widerstand und egoistisches Machtstreben. Mit dem gezielt auf Weltstar Omar Sharif („Dr. Schiwago“) fixierten Cover wird das Drama mit etwas Engagement nicht nur beim Bildungsbürgertum auf Nachfrage stoßen.

Eine Gruppe russischer Anarchisten kehrt 1870 mit Revolutionsplänen aus der Schweiz in die Heimat zurück. Iwan Schartow will sich von den nihilistischen Ideen seiner Weggefährten lossagen. Der Anführer der Gruppe, Nikolai Stawrogin, hat sich von ihm privat und politisch entzweit. Geschickt zettelt Nikolai eine Verschwörung an.

Darsteller und Crew

Videos und Bilder

Kritiken und Bewertungen

0,0
0 Bewertung
5Sterne
 
(0)
4Sterne
 
(0)
3Sterne
 
(0)
2Sterne
 
(0)
1Stern
 
(0)

Wie bewertest du den Film?

Kritikerrezensionen

  • Düstere Literaturverfilmung nach einem Roman von Dostojewskij. Mit apokalyptischen Visionen und internationaler Starbesetzung schafft Meisterregisseur Wajda eine zeitlose Parabel auf politischen Widerstand und egoistisches Machtstreben. Mit dem gezielt auf Weltstar Omar Sharif („Dr. Schiwago“) fixierten Cover wird das Drama mit etwas Engagement nicht nur beim Bildungsbürgertum auf Nachfrage stoßen.

Kommentare

  1. Startseite
  2. Alle Filme
  3. Die Dämonen