Im Verleih der Constantin Film startet am 1. März das Familien-Fantasyabenteuer „Brücke nach Terabithia“. Die Produktion von Walt Disney Pictures und Walden Media wurde in Neuseeland gedreht. Für die Spezialeffekte und Kreaturen zeichnen die Firmen Weta Workshop und Weta Digital verantwortlich. Unter der Regie von Gabor Csupo spielt Josh Hutcherson („Die Chaoscamper“) den Jungen Jesse, der den Ruf hat, der schnellste Läufer seiner Schule zu sein. Doch dann zieht Leslie, gespielt von AnnaSophia Robb („Charlie und die Schokoladenfabrik“) mit ihren Eltern in den Ort. Sie läuft schneller als Jesse. Die beiden werden Freunde und schaffen sich eine eigene Fantasiewelt mit Fabelwesen. Der Film basiert auf dem Roman „Die Brücke in ein anderes Land“ von Katherine Paterson.

Zu den Kommentaren

News und Stories

Kommentare