Die Braut

  1. Ø 0
   1985
Die Braut Poster

Filmhandlung und Hintergrund

Die Braut: Romantisches Schauermärchen, in dem Frankenstein eine Braut für sein Monster schafft.

Nach großen Anstrengungen gelingt es Baron Frankenstein, für das von ihm geschaffene Monster eine perfekte Frau zu kreieren, die er Eva nennt. Als Eva auf den Anblick ihres Gatten in spe mit Panik reagiert, zerstört dieser das Labor und flieht in die Nacht. Frankenstein und Eva können sich aus den Flammen retten und in der Folgezeit erzieht der Baron die hilflose Eva. Das Monster hingegen schließt Freundschaft mit dem Zwerg Rinaldo und lässt sich mit ihm von einem Zirkus anheuern, doch es fühlt sich unweigerlich zu seiner „Braut“ zurückgezogen.

Baron von Frankenstein hat sich vorgenommen, seinem aus Leichenteilen geschaffenen Wesen eine Braut „anzufertigen“.

Darsteller und Crew

Kritiken und Bewertungen

So werten die User (0)
5
 
Stimme
4
 
Stimme
3
 
Stimme
2
 
Stimme
1
 
Stimme
So werten die Kritiker (1 Stimmen)
5
 
Stimme
4
 
Stimme
3
 
Stimme
2
 
Stimme
1
 
Stimme

Wie wertest Du? Klicke auf einen der Sterne:

Kritikerrezensionen

  • Hervorragend fotografierter Kostümfilm von Franc Roddam („K2 – Das letzte Abenteuer“), der lose auf dem Horrorfilmklassiker „Frankensteins Braut“ von 1932 beruht. Fast ohne Horrorelemente erzählt Roddam sein atmosphärisches, romantisches Schauermärchen in opulenter Ausstattung und mit beeindruckenden Außenaufnahmen. Als Publikumsmagneten wirken sollten Popstar Sting als Frankenstein sowie Jennifer Beals, die zwei Jahre zuvor mit „Flashdance“ berühmt geworden war.

News und Stories

Kommentare