„Die Berufung - Ihr Kampf für Gerechtigkeit“ im Kino

Noch sind keine Kinotickets in diesem Ort verfügbar.

Filmhandlung und Hintergrund

Biopic mit „Star Wars“-Star Felicity Jones in der Hauptrolle als amerikanische Supreme-Court-Richterin und Gleichstellungs-Ikone Ruth Bader Ginsburg.

In den USA der 1950er-Jahre sind Männer und Frauen theoretisch zwar gleichgestellt, in der Praxis gibt es jedoch unzählige Gesetze, die den alltäglichen Sexismus zementieren. Wie verkrustet die Strukturen sind, erlebt auch die Jura-Studentin Ruth Bader Ginsburg (Felicitiy Jones), als sie ihr Studium in Harvard als eine von neun Frauen unter 500 Männern beginnt. Trotz herausragender Noten und einem Abschluss als Jahrgangsbeste soll ihr eine Karriere als Richterin aufgrund ihres Geschlechts verwehrt bleiben. Gibt es eine Möglichkeit, das System aufzusprengen?

Gemeinsam mit ihrem Mann Marty (Armie Hammer) sucht die spätere Supreme-Court-Richterin nach einem Präzedenzfall, der Absurdität und Ungerechtigkeit der Geschlechterdiskriminierung verdeutlichen kann. Sie wird fündig, als sie von Charles Moritz (Chris Mulkey) hört, der eine Klage gegen die US-Steuerbehörde IRS anstrebt. Moritz, der eine Krankenschwester angeheuert hat, um seine alte Mutter zu pflegen, darf die Kosten aufgrund seines Geschlechts nicht von der Steuer absetzen - die Gleichstellung von Frauen dreht Ginsburg somit zu einem Anliegen für Männer.

„Die Berufung - Ihr Kampf für Gerechtigkeit“ — Hintergründe

In den USA ist die Supreme-Court-Richterin Ruth Bader Ginsburg inzwischen ein echter Popstar. Schon die oscarnominierte Dokumentation „RBG - Ein Leben für die Gerechtigkeit“ konnte 14 Millionen Dollar im sonst eher kleinkalibrigen Dokumentations-Genre einspielen. Spätestens seit dem Filmerfolg ist die Richterin und Gleichberechtigungs-Aktivistin eine Ikone, die mit Mini-Anspielungen nicht nur in „Deadpool 2“, sondern auch in „The LEGO Movie 2“ gewürdigt wird.

Das Biopic „Die Berufung - Ihr Kampf für Gerechtigkeit“ (Originaltitel: „On the Basis of Sex“) von Regisseurin Mimi Leder („Das Glücksprinzip“) fokussiert sich auf die frühe Karriere-Phase von Ginsburg sowie auf die Beziehung zu ihrem Mann Marty. Dargestellt werden die beiden von Felicitiy Jones („Rogue One: A Star Wars Story) und Armie Hammer („Call Me By Your Name“). Seit 1993 ist Ruth Bader Ginsburg Beisitzende Richterin am Supreme Court der USA.

Bilderstrecke starten(6 Bilder)
Alle Bilder und Videos zu Die Berufung - Ihr Kampf für Gerechtigkeit

Darsteller und Crew

Videos und Bilder

Kritiken und Bewertungen

3,7
14 Bewertungen
5Sterne
 
(7)
4Sterne
 
(2)
3Sterne
 
(1)
2Sterne
 
(2)
1Stern
 
(2)

Wie bewertest du den Film?

Kommentare