Für Links auf dieser Seite erhält kino.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. Kino.de
  2. Filme
  3. Die Affäre der Sunny von B.
  4. Jeremy Irons in "Kingdom of Heaven"

Jeremy Irons in "Kingdom of Heaven"

Ehemalige BEM-Accounts |

Die Affäre der Sunny von B. Poster
© Kurt Krieger

Ridley Scott hat bis zuletzt um seine Traumbesetzung gekämpft. Nun hat der Star-Regisseur seinen Cast für „Kingdom of Heaven“ zusammen. Unter anderem mit an Bord: Jeremy Irons.

Jeremy Irons greift statt Urlaub zu machen zu Schwert und Morgenstern Bild: Kurt Krieger

Da wäre es beinahe noch knapp geworden für Ridley Scott. Für sein neues Projekt, die Kreuzzugs-Saga „Kingdom of Heaven„, fehlten ihm bis vor kurzem noch die Schauspieler für einige wichtige Rollen - und bereits am Montag beginnen die Dreharbeiten.

Nun jedoch hat der „Gladiator„-Macher seinen Cast beisammen - und wie nicht anders zu erwarten, schüttelte er gleich noch einige Asse aus dem Ärmel: die weibliche Hauptrolle der Prinzessin, um die Orlando Bloom kämpfen darf, übernimmt Shooting Star Eva Green. Sie kann man in Kürze in Bernardo BertoluccisDie Träumer“ bewundern.

Kreuzzug statt Urlaub

Und als Gegenpol zu den Jungen Wilden übernimmt auch Jeremy Irons einen tragende Rolle in dem Epos. Dabei dürfte Scott wohl all seine Überredungskunst aufgebracht haben. Denn Irons, der 1991 für seinen Part in „Die Affäre der Sunny von B.“ den „Oscar“ erhalten hatte, wollte eigenlich Urlaub machen.

Irons hat gerade „Mathilde“ und „Being Julia“ abgedreht und steht noch einige Tage für „The Merchant of Venice“ vor der Kamera. Zudem hatte er in einem Interview über deutliche Anzeichen des Burn-Out-Syndroms geklagt und selbst von einer längeren Filmpause gesprochen.

Nun, vielleicht konnte ihn Scott ja davon überzeugen, dass die ein oder andere Keilerei im Mittelalter genau die richtige Therapie wäre, um wieder in Schwung zu kommen.

News und Stories

  • Jeremy Irons in "Kingdom of Heaven"

    Jeremy Irons in "Kingdom of Heaven"

    Ehemalige BEM-Accounts16.01.2004

    Die Besten sind für Regie-Ass Ridley Scott gerade gut genug: Auch Kino-Ikone Jeremy Irons wirkt in "Kingdom of Heaven" mit.

  • Irons sieht seinen Stern sinken

    Irons sieht seinen Stern sinken

    Ehemalige BEM-Accounts02.08.2003

    In einem Interview zog Charakterdarsteller Jeremy Irons eine erschütternde Bilanz: Er glaubt immer schlechter zu werden.