Filmhandlung und Hintergrund

Kurzweiliges Fantasy-Abenteuer aus Hongkong, das an zahllosen, malerischen Schauplätzen das Beste aus den „Indiana Jones“-Filmen und „Auf der Suche nach dem Goldenen Kind“ mit einer gehörigen Portion Kampfsportakrobatik zu einem Riesenspektakel kombinieren will. Das gelingt nicht ganz, dafür verläuft die Handlung zu sprunghaft. Beim Actionpublikum sind dennoch gute Umsätze zu erzielen.

Der Abenteurer Wisely soll für den mysteriösen Howard Hope die „Goldene Perle“ stehlen. Die wird von Mönchen und einem auserwählten Kind in einem Himalaya-Kloster bewacht. Kaum gestohlen, wechselt die Perle mehrfach den Besitzer, bis sich ihre wahre Kraft offenbart. Denn Howard Hope ist ein verzweifelter Außerirdischer, der die „Perle“ als Steuermechanismus braucht, um mit seinem unter dem Kloster verborgenen Raumschiff auf seinen Heimatstern zurückzugelangen.

Der Abenteurer Wisely soll für den mysteriösen Howard Hope die „Goldene Perle“ stehlen. Die wird von Mönchen und einem auserwählten Kind in einem Himalaya-Kloster bewacht. Fantasy-Abenteuer, das an malerischen Schauplätzen das Beste aus den „Indiana Jones“-Filmen und „Auf der Suche nach dem Goldenen Kind“ mit einer Portion Kampfsportakrobatik zu einem Riesenspektakel kombinieren will.

Videos und Bilder

Kritiken und Bewertungen

5,0
1 Bewertung
5Sterne
 
(1)
4Sterne
 
(0)
3Sterne
 
(0)
2Sterne
 
(0)
1Stern
 
(0)

Wie bewertest du den Film?

Kritikerrezensionen

  • Kurzweiliges Fantasy-Abenteuer aus Hongkong, das an zahllosen, malerischen Schauplätzen das Beste aus den „Indiana Jones“-Filmen und „Auf der Suche nach dem Goldenen Kind“ mit einer gehörigen Portion Kampfsportakrobatik zu einem Riesenspektakel kombinieren will. Das gelingt nicht ganz, dafür verläuft die Handlung zu sprunghaft. Beim Actionpublikum sind dennoch gute Umsätze zu erzielen.

Kommentare