Filmhandlung und Hintergrund

Dramatische Familiengeschichte unter der Zirkuskuppel.

Anfang des 20. Jahrhunderts sind „Die 3 Codonas“ eine der erfolgreichsten Artistengruppen der Welt. Das tragische Ende der Familie beginnt, als Alfredo Codona eine Luftakrobatin heiratet und sie bei einem Unfall in der Manege ums Leben kommt. Seine zweite Frau fühlt sich eher zu seinem Bruder hingezogen. Rasend vor Eifersucht tötet er sie und nimmt sich anschließend das Leben.

Darsteller und Crew

  • René Deltgen
    René Deltgen
  • Ernst von Klipstein
    Ernst von Klipstein
  • Josef Sieber
    Josef Sieber
  • Annelies Reinhold
    Annelies Reinhold
  • Lena Normann
    Lena Normann
  • Arthur Maria Rabenalt
    Arthur Maria Rabenalt
  • Kurt Heuser
    Kurt Heuser
  • Friedl Behn-Grund
    Friedl Behn-Grund
  • Peter Kreuder
    Peter Kreuder

Videos und Bilder

Kritiken und Bewertungen

0,0
0 Bewertung
5Sterne
 
(0)
4Sterne
 
(0)
3Sterne
 
(0)
2Sterne
 
(0)
1Stern
 
(0)

Wie bewertest du den Film?

Kritikerrezensionen

  • Die 3 Codonas: Dramatische Familiengeschichte unter der Zirkuskuppel.

    Von Arthur Maria Rabenalt sehr gekonnt inszenierter und mit viel Authentizität versehener Film über die berühmten Trapezkünstler. Besonders die Szenen in der Zirkusmanege sind hochprofessionell gestaltet und mit viel Spannung ausgearbeitet. Für die Kameraarbeit zeichnete Friedl Behn-Grund verantwortlich, der zu den besten deutschen Kameramännern zählte und 1974 den deutschen Filmpreis für sein Lebenswerk bekam.

Kommentare