Für Links auf dieser Seite erhält kino.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. Kino.de
  2. Filme
  3. Diane Arbus - Eine besondere Liebesgeschichte

Diane Arbus - Eine besondere Liebesgeschichte

Filmhandlung und Hintergrund

Eine verschüchterte Hausfrau entdeckt ihr Selbstbewusstsein durch Sex und gute Gespräche mit einem exzentrischen Freak in einem formal wie thematisch nicht von ungefähr dem Vorgänger „Secretary“ ähnelnden, auf Tatsachen basierenden Erotikdrama des Autorenfilmerduos Steven Shainberg (Regie) und Erin Cressida (Drehbuch). Nicole Kidman, schwindelfreie Wandlerin zwischen Kitsch- und Kunstwelten, fügt ihrer Filmografie...

Im New York in den späten 50er verliebt sich Diane Arbus, Gattin des Fotografen Allan, Tochter eines prominenten Pelzmodezaren und angesehenes Mitglied der feinen Gesellschaft, eines Tages Hals über Kopf in ihren Nachbarn Lionel, einen schwerreichen und charmanten, doch von Kopf bis Fuß dicht behaarten Wolfsmenschen. Lionel bestärkt Diane in ihrer Absicht, selbständig ihren Weg als Künstlerin zu suchen. Diane entdeckt ihr Talent fürs Fotografieren, was ihren Gatten nicht eben glücklich stimmt.

Eine vormals biedere Oberklasse-Hausfrau (Nicole Kidman) verliebt sich in einen Freak, fordert Freiheiten und macht Karriere als Künstlerin. Auf der Biografie der US-Starfotografin Diane Arbus basierendes Erotikdrama von den „Secretary“-Machern.

Bilderstrecke starten(5 Bilder)
Alle Bilder und Videos zu Diane Arbus - Eine besondere Liebesgeschichte

Darsteller und Crew

Videos und Bilder

Kritiken und Bewertungen

0,0
0 Bewertung
5Sterne
 
(0)
4Sterne
 
(0)
3Sterne
 
(0)
2Sterne
 
(0)
1Stern
 
(0)

Kritikerrezensionen

  • Eine verschüchterte Hausfrau entdeckt ihr Selbstbewusstsein durch Sex und gute Gespräche mit einem exzentrischen Freak in einem formal wie thematisch nicht von ungefähr dem Vorgänger „Secretary“ ähnelnden, auf Tatsachen basierenden Erotikdrama des Autorenfilmerduos Steven Shainberg (Regie) und Erin Cressida (Drehbuch). Nicole Kidman, schwindelfreie Wandlerin zwischen Kitsch- und Kunstwelten, fügt ihrer Filmografie eine weitere Arthouse-Perle hinzu, und Robert Downey jr. bleibt weitgehend unsichtbar als Befreier im Wolfspelz. Fest für Kulturbürger.
    Mehr anzeigen

News und Stories

  • "Fur": Nicole Kidman will bei Shainberg brillieren

    Kino.de Redaktion08.03.2005

    Durch ihre Rolle in Lars von Triers „Dogville“ etablierte sich die Diva Nicole Kidman auch im Independent-Fach. Jetzt will sie für Steven Shainberg in die Rolle der Diane Arbus schlüpfen. Das Biopic erzählt von der weltberühmten Fotografie-Ikone, die mit ihren Bildern das unbekannte Amerika der Underdogs dokumentierte. Airbus wurde 1971 geboren und nahm sich mit 48 Jahren das Leben. Dazwischen gab sie Menschen ein...